Juno

(USA 2007) von Jason Reitman mit Ellen Page, Jason Bateman, Jennifer Garner, Michael Cera, Allison Janney, J.K. Simmons, Olivia Thirlby, Eileen Pedde, Rainn Wilson. (Prädikat: besonders wertvoll, FSK: ab 6 - Länge: 96 min. - Start: 20.3.2008)

Der Film Juno hat 2008 einen Oscar für das "Beste Drehbuch" erhalten. Geschrieben wurde es von Diablo Cody. Hauptdarstellerin Ellen Page wurde für einen Oscar nominiert.

Von Zeit zu Zeit schafft es ein Film, einen ihm nie zugetrauten Erfolg zu erzielen. So zum Beispiel „Juno“. Die erst 16 jährige mit dem gleichen Namen hatte Sex mit ihrem besten Freund. Und natürlich passiert das, was nicht passieren sollte. Juno wird schwanger. Da sie sich noch nicht reif genug für ein Baby fühlt, entschließt sie sich Adoptiveltern für ihr Kind zu suchen.

Das Drehbuch dieses Films erhielt völlig zu recht einen Oskar. Die witzigen Dialoge und die Glaubwürdigkeit der Charaktere verleihen dem Film ein ganz besonderes Charisma. Gott sei Dank verfiel man hier nicht in den sonst so üblichen Hollywood-Kitsch, sondern stöbert in den Gefühlslagen des Durchschnittsamerikaners herum und schafft es so, ganz langsam und unbemerkt, Sympathien zu wecken, für ein Mädchen dessen skurrile Beobachtungsgabe und dessen kesses Mundwerk einen begeistern müssen. Ganz so, wie die kleine Juno, ist auch die Musik. Die Musik ist abwechslungsreich und untermalt perfekt die einzelnen Situationen des Films. Die unterschiedlichen Künstler sind nicht dem Mainstream zuzuordnen, eben auch ein wenig Alternativ, wie der ganze Film. Der Soundtrack des Films schaffte es sogar in den Billboardcharts bis auf Platz 1. Juno lässt sich auch schwer mit anderen Filmen vergleichen, ein echter Independent-Film eben. Wer also mal nicht auf Action im Kino aus ist, oder auf 08/15 Filme aus Hollywood, der ist bei Juno perfekt aufgehoben.
Ein überdurchschnittlich guter Film, mit hervorragenden Schauspielern, einer sehr guten Story und schöner Musik. Ein absolut stimmiges Paket das man geschnürt hat und das noch viele Besucher begeistern wird.

Pressezitate:
"Juno ist herrlich. Ein kleiner, feiner und sehr überzeugender Film, der mit einem heiklen Thema völlig sympathisch umgeht und Charaktere zu bieten hat, die für einmal hervorragend ausgearbeitet wurden und die an Liebenswürdigkeit fast nicht zu übertreffen sind. Auch wenn es 2008 nicht für einen Oscar reichen sollte, Juno ist einer dieser Filme, die ohne grosses Trara auskommen und mitten ins Herz treffen. Bravo!"
(www.outnow.ch)


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!