Unsere Erde

Unsere Erde - Der Film, Originaltitel: Earth, Dokumentation, (Deutschland/Großbritannien 2007) Regie: Alastair Fothergill - Darsteller: Ulrich Tukur (Sprecher) - Prädikat: wertvoll - FSK: ab 6 - Länge: 99 min. - Start: 7.2.2008

„Würden wir diesen Film in zehn oder 20 Jahren drehen, könnten wir viele dieser außergewöhnlichen Bilder, die wir jetzt auf der großen Leinwand zeigen, gar nicht mehr einfangen.“ (Alastair Fothergill)

Dass die Erde vor fünf Milliarden Jahren von einem riesigen Asteroiden getroffen wurde, hat das Leben auf dem Planeten erst möglich gemacht. Der Aufprall war so gewaltig, dass sich der Neigungswinkel der Erde um 23,5 Grad verschoben hat, was einen für das Leben optimalen Stand zur Sonne zur Folge hatte. Das Team von „Unsere Erde – Der Film“ hat sich aufgemacht, der Geschichte unseres Planeten und der Vielfalt der Lebensformen nachzuspüren. Von Nord nach Süd verläuft die Route des Filmteams um Regisseur Alastair Fothergill. Was sie auf ihrem weiten Weg an Bildern eingefangen haben, ist schlichtweg phänomenal: die Eisbärin und ihre zwei Jungen, die tapsig einen steilen Schneehang hinabrutschen, Luftaufnahmen von einem Wolfsrudel, das versucht ein Karibu-Jungtier von seiner Herde zu trennen, eine Elefantenherde auf dem Weg zum Okawango-Delta und die 6.000 Kilometer lange Reise einer Buckelwalfamilie. Außerdem: Afrikanische Windhunde, Anubispaviane, Blauparadiesvögel, Pelzrobben, Schraubenziegen, Steinadler und viele mehr.

Der Aufwand, der nötig ist, eine Produktion wie „Unsere Erde – Der Film“ umzusetzen, ist enorm. Jede Einstellung bedeutet schwer vorstellbare, logistische Herausforderungen. Allein für das Beschaffen der Drehgenehmigungen für die verschiedenen Locations waren jahrelange Verhandlungen nötig. Sowohl für die Bilder bei minus 30 Grad Celsius als auch für die fantastischen Luftaufnahmen musste sich das Team um Fothergill immer wieder etwas Neues einfallen lassen.

„Der Film transportiert eine subtile, aber deshalb nicht weniger eindringliche Botschaft, welche alle, die sich „Unsere Erde – Der Film“ anschauen, ermutigen soll, etwas dafür zu tun, unseren schönen, aber empfindlichen Planeten zu erhalten.“ (Alastair Fothergill)

 



Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Oktober:
Rudolf Thome war zu Gast!

Zwei Filme von ihm am Wochenende:



und..



..mit Bruno Ganz, Hans Zischler !

----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!