Kill Bill 2

USA 2004 - Regie: Quentin Tarantino - Darsteller: Uma Thurman, David Carradine, Gordon Liu, Daryl Hannah, Michael Madsen, Michael Parks, Bo Svenson, Sonny Chiba, Vivica A. Fox, Lucy Liu, Samuel L. Jackson, Caitlin Keats - FSK: ab 16 - Länge: 136 min. - Start: 22.4.2004

Mit „Vol. 2” sprengt Tarantino wieder einmal die Erwartungshaltung des Publikums. Die zweite Filmhälfte könnte im Vergleich zur überragenden ersten unterschiedlicher kaum sein. Tarantino setzt völlig andere Prioritäten: Weg von der überbordenden, splatter- und comichaften Gewaltdarstellung, hin zu mehr Realismus und einer erstaunlichen Dialoglastigkeit, die dem Epos mehr Tiefe verleiht und sich enger an den bisherigen Werken des Amerikaners orientiert.

Die Rachegelüste der Braut (Uma Thurman) sind noch nicht gestillt. Vier Jahre zuvor hatten ihr ehemaliger Geliebter Bill (David Carradine) und dessen Deadly Viper Assassination Squad am Tag ihrer Hochzeit ihren Verlobten, vermeintlich ihr ungeborenes Baby getötet und die Braut selbst sterbend zurückgelassen. Nachdem sie aus dem Koma erwacht war, hatte sie in Japan O-Ren Ishii (Lucy Liu) und in einer kalifornischen Vorstadt Vernita Green (Vivicia A. Fox) im Duell getötet. Nun stehen noch drei weitere Namen auf der Todesliste der Braut: Bills heruntergekommener Bruder Budd (Michael Madsen) und ihre ewige Rivalin Elle Driver (Daryl Hannah) müssen beseitigt werden, bevor sie sich Bill in dessen Unterschlupf in Mexiko vornehmen kann. Auf dem dornigen Weg wartet so manche Überraschung auf die Rächerin... und die schockierende Erkenntnis, dass ihre Tochter am Leben ist und von Bill großgezogen wird...

Der zweite Teil von Quentin Tarantinos furioser Hommage ans Genre-Kino!
"Ein Actionfilm voller Zitate und Querverweise, der durch den furiosen Einsatz zahlreicher filmischer Mittel fasziniert, sich als doppelbödiges Experiment erweist und durch seinen Hauptdarsteller David Carradine auch der amerikanischen Fernsehgeschichte seine Reverenz erweist." –Filmdienst. 

"Kill Bill 2" läuft im Rahmen der VHS - Veranstaltung "Filmreif - das St. Ingberter Filmkolleg" mit Matthias Ziegler und wird im Kolleg am Mittwoch, den 28. Oktober, um 19.30 Uhr besprochen und Samstag, den 31. Oktober in der Originalfassung mit Untertiteln gezeigt.

 


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Okt. 20 Uhr:
Rudolf Thome zu Gast!




----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!