Verblendung

(Schweden / Dänemark / Deutschland 2009, Regie: Niels Arden Oplev, Darsteller: Michael Nyqvist, Noomi Rapace, Lena Endre, Sven-Bertil Taube, Peter Haber, Peter Andersson - FSK: ab 16 - Länge: 152 min.)

"Verblendung" ist die Verfilmung des gleichnamigen ersten Romans der "Millennium-Trilogie", die Stieg Larsson zu einem der populärsten und erfolgreichsten Autoren der vergangenen Jahre machte. Allein in Deutschland begeisterten sich bisher über drei Millionen Leser für die drei Bücher über den smarten Enthüllungsjournalisten Mikael Blomkvist und die Hackerin Lisbeth Salander, die gemeinsam in albtraumhaften Kriminalfällen recherchieren. Mit dem Film VERBLENDUNG startet die Trilogie nun auch im Kino. Und auch dort entfaltet der düstere Thriller, der in tiefste menschliche Abgründe führt, eine beklemmende Spannung, der man sich nicht entziehen kann. Fortsetzung garantiert - "Verdammnis" und "Vergebung", Teil 2 und 3 der Trilogie, kommen 2010 in unsere Kinos.

Karl Stig-Erland Larsson
(* 15. August 1954 in Skelleftehamn; † 9. November 2004 in Stockholm) war ein schwedischer Journalist, Schriftsteller und Herausgeber des antirassistischen Magazins 'Expo', der durch die postume Veröffentlichung dreier Kriminalromane („Millennium-Trilogie“) international bekannt wurde.
Larsson galt als einer der weltweit führenden Experten für anti-demokratische, rechtsextreme und neonazistische Bewegungen. Auch war er freiberuflich als Kriminalschriftsteller tätig. Noch kurz vor seinem Tod konnte er drei Kriminalromane um den Journalisten Mikael Blomkvist und die skurrile Meister-Hackerin Lisbeth Salander fertigstellen. Für seinen Autorennamen änderte Larsson seinen Vornamen von Stig in Stieg, um Verwechslungen mit dem Drehbuchautor und Regisseur Stig Larsson zu vermeiden.
Stieg Larsson starb 2004 an den Folgen eines Herzinfarktes. mehr bei wikipedia


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Oktober:
Rudolf Thome war zu Gast!

Zwei Filme von ihm am Wochenende:



und..



..mit Bruno Ganz, Hans Zischler !

----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!