Die unendliche Geschichte

Ein richtig schöner Film für die ganze Familie: "Die unendliche Geschichte" von Wolfgang Petersen nach dem gleichnamigen Buch von Michael Ende.
Der zehnjährige Bastian Balthasar Bux flüchtet sich vor seinen gemeinen Klassenkameraden in eine verstaubte Buchhandlung. Dort fühlt er sich magisch zu einem Buch hingezogen: "Die Unendliche Geschichte" lautet der Titel. Er nimmt das Buch einfach mit, verkriecht sich auf dem Schulspeicher und beginnt darin zu lesen.
Die spannenden Geschichten vom jungen Steppenreiter Atréju ziehen ihn sofort in ihren Bann. Und ehe er sichs versieht, ist Bastian mittendrin in Phantásien. Ausgerechnet er soll die Traumwelt vor dem "Nichts" retten, das sie bedroht. Die Ursache für das "Nichts" ist schnell gefunden: Phantásien ist die Welt der menschlichen Träume. Und da immer mehr Kinder einfach nicht mehr träumen, droht die wunderbare Welt mitsamt der sterbenskranken "Kindlichen Kaiserin" für immer zu verschwinden.
Zum Glück sprüht Bastian geradezu vor Fantasie. So gelingt es ihm an der Seite von Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur die ganze Welt wieder mit neuem Leben zu erfüllen. Doch mit jedem Wunsch verliert er eine Erinnerung an sein Zuhause. Und so stellt sich für Bastian die Frage: Kann er am Ende wieder zurück nach Hause finden?


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!