Sherlock Holmes

(Großbritannien / Australien / USA 2009) von Guy Ritchie mit Robert Downey Jr. (Sherlock Holmes), Jude Law (Dr. John Watson), Rachel McAdams (Irene Adler), Mark Strong (Lord Blackwood), Kelly Reilly (Mary), William Hope (John Standish), Eddie Marsan (Inspector Lestrade), James Fox (Sir Thomas) - Prädikat: wertvoll - FSK: ab 12, 128 min.


Sherlock Holmes ist verzweifelt. Nachdem er den als schwarzen Magier gefürchteten Lord Blackwood zur Strecke gebracht hat, fehlt ihm die Motivation, einen neuen Fall anzunehmen. Zudem hat sein treuer Gefährte Dr. Watson seinen Abschied angekündigt und plant mit seiner geliebten Mary zusammen zu ziehen und diese zu heiraten. Doch der Spuk ist noch lange nicht beendet und so begeben sich Sherlock Holmes und Dr. Watson erneut auf Spurensuche.

Eine wunderbare Ausgangslage für den genialen, aber etwas seltsamen Zeitgenossen Sherlock Holmes. Er lässt Logik walten und macht sich auf die Suche nach Fakten zur Lösung des Falls. Die Herangehensweise des berühmten Detektivs kennt wohl jeder: Er weiß kleinste Anzeichen richtig zu deuten und richtig zu kombinieren, was ihm meist einen klaren Vorteil verschafft. Doch während der Sherlock Holmes, wie ihn Sir Arthur Conan Doyle erdachte, ausschließlich rein logisch vorging, beherrscht Version 2.0 Martial Arts - Kampftechniken und lässt auch sein Bauchgefühl zu Wort kommen. Auch Dr. Watson ist nicht gerade unbeholfen und so werden die Verbrecher neben verbalen auch mit körperlichen Mitteln zur Strecke gebracht.

Dazu gehören natürlich auch die entsprechenden Special Effects, die es zahlreich und ausführlich gibt, denn der "neue Holmes" schlittert von einer Situation um Leben und Tod in die nächste. Untermalt mit der Musik von Hans Zimmer wird daraus dann ein Action-Spektakel mit großem Spannungspotential: Der viktorianische Actionfilm von Guy Ritchie war in den USA sogar zeitweilig erfolgreicher als Avatar.
Einen erheblichen Anteil trägt natürlich auch Robert Downey Jr. bei, der nicht zuletzt in Iron Man bewies, dass er einen coolen Superhelden abgeben kann. Er verleiht dem Charakter Sherlock Holmes den nötigen Charme und Witz. Doch auch Jude Law macht sich gut an dessen Seite, als Doktor, der hin und hergerissen ist zwischen anständigem Leben mit Ehefrau und dem, was er mit Holmes ständig durchmacht.
Es ist keine originalgetreue Verfilmung der literarischen Vorlage. Wer unterhaltsames Action-Kino mag, sollte sich aber diese Verfilmung von Sherlock Holmes nicht entgehen lassen.
Auch eine wunderbare Liebeserklärung an das historische London von 1891 mit phantastischen Aufnahmen des alten London, gedreht an Originalschauplätzen.


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Oktober:
Rudolf Thome war zu Gast!

Zwei Filme von ihm am Wochenende:



und..



..mit Bruno Ganz, Hans Zischler !

----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!