Wie ein einziger Tag

(USA 2004) von Nick Cassavetes, Drehbuch: Jan Sardi nach dem Roman „The Notebook“ von Nicholas Sparks, mit Gena Rowlands, James Garner, Rachel McAdams, Ryan Gosling.

Zum Welthospiztag zeigen der Ökumenische Ambulante Hospiz- und Paliativberatungsdienst gemeinsam mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz und der Kinowerkstatt St. Ingbert einen Film zu einem hospizlichen Thema. Auch Alzheimer und Demenzerkrankungen fallen in diesen Themenbereich.
Im vorliegenden Film geht es allerdings nicht um Krankheitsrealtitäten und wissenschaftliche Erkenntnisse - es handelt sich vielmehr um eine behutsame und einfühlsame (Liebes-)Geschichte, die uns die Möglichkeit näher bringt, dass die Liebe den Tod und das Vergessen überwinden kann: Noah (Ryan Gosling) und Allie (Rachel McAdams) verlieben sich im Urlaub unsterblich ineinander. Der Urlaub geht vorbei, widrige Umstände verhindern die Fortführung ihrer Beziehung. Doch was immer Allie und Noah tun, die vergangene Sommerliebe geht ihnen nie aus dem Sinn. Kurz vor ihrer Hochzeit macht sich Allie schließlich auf den Weg, um Noah noch einmal zu sehen. Diese Geschichte steht in einem geheimnisvollen Notizbuch. Der alte Duke (James Garner) liest daraus jeden Tag seiner senilen Frau (Gena Rowlands) im Altenheim vor.
Allies Gedächtnis schwindet aufgrund einer Demenzerkrankung. Nur manchmal hat sie helle Momente und erinnert sich daran, wer sie und wer der Mann ist, der ihr aus einem Notizbuch immer wieder dieselbe Geschichte vorliest. Es ist die Liebesgeschichte ihrer Jugend.


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!