Full Metal Jacket

(GB 1987) von Stanley Kubrick mit Matthew Modine, Vincent D’Onofrio, R. Lee Ermey, Arliss Howard, Adam Baldwin u. a.

Unbedingt ansehen (am besten zweimal, einmal deutsch und einmal im Original) sollte man sich Kubricks Werk, denn er hat einen der besten Antikriegsfilme überhaupt geschaffen.  "Full Metal Jacket" (Der Titel kommt übrigens von der Munition, die benutzt wird) zeigt auf, dass jeder Mensch, trotz fester Überzeugung und starkem Willen, auch wenn er es nicht will, immer ein Teil des Krieges werden wird. Man ist fähig, Dinge zu tun, die man sich in seinem Leben vor dem Krieg auch in seinen dunkelsten Gedanken, nicht vorstellen konnte.
Im Grunde sind es zwei Filme in einem: Den ersten bildet die Grundausbildung der Marines im Ausbildungslager. Den Ausbilder spielt Lee Ermey, selbst Ausbilder während des Krieges und hochdekorierter Vietnamveteran. Die Ausbildung der Marines lief genau so ab.
Der zweite Teil befasst sich mit dem Vietnamkrieg an sich und ist fast genauso realistisch. Was ihn so realistisch macht, ist seine Banalität, und die Lockerheit mit der die Soldaten den Krieg hinnehmen.  Nicht umsonst ist "Full Metal Jacket" einer der Lieblingsfilme von US-Soldaten. Sich diesen Film anzuschauen, ist ein weitverbreitetes Ritual vor der Abreise ins Rekrutentraining.

In der Kinowerkstatt hat das neue Filmkolleg "Internationale Filmklassiker - neue Sichtweisen" begonnen, Teilnahme ist jederzeit möglich, da man dort zusätzliche interessante Informationen zu den jeweiligen Filmen erfährt. Natürlich kann man sich die Filme auch unabhängig vom Filmkolleg ansehen. Die Filme des Kollegs werden jeweils mittwochs um 19:30 Uhr in der Kinowerkstatt ausführlich anhand des Filmverlaufs besprochen. Einzelteilnahme: 5. - Euro/Schüler: 2,50 Euro.

Die weiteren Filme, die im Kolleg besprochen werden.


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!