Abgefahren


Premiere

ab Jahre
ca. 18 - 19 min.

Der Jungfilmer Jörn Michaely lädt zur Premierenfeier mit Filmvorführung seines neuen Films "Abgefahren" ein.
In dem skurrilen Kurzfilm "abgefahren" geht es um eine fünfköpfige Familie, deren arroganter Vater (Jan Forster) sich ein neues Auto kauft, dessen Preis eigentlich den finanziellen Rahmen des Familienbudgets sprengt. Das Hauptaugenmerk des Familienoberhaupts gilt fortan seinem neuesten Erwerb und der Sauberkeit und Ordnung in diesem Gefährt.
Doch als der Rest der Familie, bestehend aus der verzweifelten Mutter (Monika Wystup), der zickigen Tochter (Melanie Wagner) und dem sensiblen Sohn (Julius Groß), in dem neuen Wagen mitfährt, wird die Ordnungsliebe des Vaters auf eine gefährliche Probe gestellt. Das beginnt schon mit dem Einsteigen, denn alle müssen ihre Schuhe ausziehen und die Strümpfe der Kinder werden als Schmutzfänger über die Pfoten des Hundes (Benny) gezogen. Schokoriegel und Nagellack im fahrbaren Untersatz bringen dann das Fass zum Überlaufen...
"
'abgefahren' erzählt wunderbar ironisch, kreativ und packend eine Geschichte über die Liebe zu Materiellem und die Auswirkungen für die, die von dieser Liebe nicht eingeschlossen sind, von Unschuldigen. Mit vielen Bildern und Symbolen werden die Rollen in dieser Familie klar verteilt: Während die Familie barfuß (Symbol für Unschuld) mitfahren muss, behält der Vater sich das Privileg, Schuhe zu tragen, vor." Regisseur Jörn Michaely, 2011



Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!