Frankenweenie

(USA 2012) - 87 min., Regie: Tim Burton - Drehbuch: Tim Burton, Leonard Ripps, John August - Produktion: Allison Abbate, Tim Burton - Kamera: Peter Sorg - Schnitt: Chris Lebenzon, Mark Solomon - Musik: Danny Elfman- FSK: ab 12 Jahren, FBW: Prädiakat besonders wertvoll.


Tim Burton hatte Geburtstag


ab  Jahre
ca. 87 min.

"Frankenweenie"

"Frankenweenie", den wir zum Geburtstag von Tim Burton (55) zeigen, ist ein kleines handwerklich aufwändig gemachtes Meisterwerk für alle. Es geht (nicht nur) um die Wiederbelebung eines Haustieres: Victor ist sehr traurig, seitdem sein Hund Sparky von einem Auto überfahren wurde. Wie gut, dass er in der Schule gerade lernt, dass man mit Elektrizität tote Frösche wieder dazu bringen kann, sich zu bewegen. Ob das auch mit Sparky funktioniert? Victor hat eine Idee. Als eines Nachts ein Unwetter aufzieht, gräbt er Sparky wieder aus.
Und tatsächlich: Eine kluge Formel, ein Blitzeinschlag – und plötzlich ist Sparky wieder putzmunter! Victor hat es geschafft! Das Problem ist nur, dass er niemand von seinem erfolgreichen Experiment erzählen darf. Denn dass ein kleiner Junge seinen Hund wiederbelebt hat, wäre dann doch eine zu unheimliche Geschichte...

Viele Filmzitate gilt es für Filmfans zu entdecken, von "Jurasic Park" bis zu "Die Vögel", "Gremlins", "Godzilla" uva.

Anfang der 80er Jahre trat Tim Burton seinen ersten Job bei Disney an. Dort erschuf er Figuren für Zeichentrickfilme, doch seine Entwürfe waren so düster und schräg, dass sie allesamt wieder verworfen wurden. Nebenbei verwirklichte er seinen Kurzfilm „Vincent " und wollte nun unbedingt seinen ersten Langfilm mit derselben Stop-Motion-Animationstechnik realisieren. Doch Disney war das zu teuer, stattdessen sollte Burton seine schwarzweiße Frankenstein-Hommage „Frankenweenie" als halbstündigen Realfilm drehen, der dann als Vorfilm vor einer Wiederaufführung von „Pinocchio" in den Kinos laufen sollte. Aber erneut war das Ergebnis den Verantwortlichen zu düster: Der Film landete erst einmal im Giftschrank und Burton wurde wegen der Verschwendung von Ressourcen gefeuert. Etliche Kassenerfolge später haben die Disney-Bosse umgedacht und dem eigenwilligen Filmemacher angeboten, „Frankenweenie" doch noch wie damals erträumt umzusetzen. Burton sagte sofort zu und nun kommt sein Remake in Spielfilmlänge mit fast 30 Jahren Verspätung tatsächlich in die Kinos: Das Warten hat sich gelohnt!   




Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Okt. 20 Uhr:
Rudolf Thome zu Gast!




----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!