Philomena

(GB 2013, Regie Stephen Frears, Drehbuch Steve Coogan, Jeff Pope nach dem Buch von Martin Sixsmith, Kamera Robby Ryan, Musik Alexandre Desplat, Darsteller Judi Dench, Steve Coogan, Ruth McCane, Sophie Kennedy, Michelle Fairley, 98 Min. ab 0)


Eine wahre Geschichte!

ab   Jahre
ca. 98 min.


Beim Filmfestival von Venedig hatte "Philomena" Premiere. Der Film mit Judi Dench, die eine Irin spielt, der fanatische Nonnen einst ihr Kind weggenommen haben, ist auf allen Bestenlisten die Nummer eins - bei den italienischen und internationalen Kritikern genauso wie beim Publikum.

Irland in den 50ern: Weil die junge Philomena schwanger wurde, schickte man sie mit ihrem kleinen Sohn Anthony ins Kloster. Drei Jahre später nahmen ihr die Nonnen das Kind weg und gaben es zur Adoption frei. Seitdem sucht Philomena nach ihrem verlorenen Sohn. Doch erst 50 Jahre später erzählt sie davon ihrer Tochter.
So erfährt durch einen Zufall der Journalist Martin Sixsmith davon. Er will Philomenas Geschichte aufschreiben. In einer ihrer ersten gemeinsamen Unternehmungen fahren die beiden zum Kloster nach Irland. Eine ernüchternde Erfahrung: Alle Unterlagen von damals seien verbrannt, heißt es. In der Dorfkneipe erfährt Martin, daß manches der Kinder – für viel Geld! – in die USA verkauft wurde…
Die Geschichte ist wahr. Philomena und Martin Sixsmith gibt es. Schauspieler Steve Coogan hat dessen Buch in ein Drehbuch verwandelt und zur Verfilmung in Stephen Frears erfahrene Hände gegeben. Bravourös nimmt der Film die Zuschauer auf eine große emotionale Reise und ist gleichzeitig kritisch, ironisch und witzig!
Dazu bietet der Film erstklassige Schauspieler: mit Steve Coogan als charmant-bissigen Journalisten und Judi Dench als kluge, verletzliche Königin der Herzen. Oscarnominierungen für Film, Drehbuch, Musik und Judi Dench.


  


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Okt. 20 Uhr:
Rudolf Thome zu Gast!




----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!