Der Medicus

(Deutschland 2013) von Phillip Stölzl mit Tom Payne, Emma Rigby, Stellan Skarsgard, Ben Kingsley, Elyas M‘Barek, Oliver Martinez, Stanley Townsend nach dem Erfolgsroman von Noash Gordon.


Freiluftkino Rohrbachhalle!

 


Zu einer der letzten Kinovorstellungen für diesen Sommer im Freien lädt zum ersten Mal das Bistro Rohrbachhalle zusammen mit der Kinowerkstatt St. Ingbert vor die Rohrbachhalle ein. Beginn ist 21:30 Uhr, der Eintritt beträgt 5.- und 3.- Euro (Schüler/Studenten) Bitte dran denken, warme Decken oder warme Kleidung mitzubringen!
Einer der erfolgreichsten Filme des letzten Jahres läuft auf grosser Leinwand vor der Rohrbachhalle.
Noash Gordon schrieb seinen Welterfolg “Der Medicus” 1986. Der Roman erschien in 42 Ländern und wurde auf der Madrider Buchmesse 1999 zu einem der 10 erfolgreichsten Bücher aller Zeiten gekürt. Nun ist der historische Stoff rund um Rob Cole, angesiedelt im Mittelalter zwischen London und Isfahan in Persien für die große Leinwand aufbereitet worden:
London im Jahre 1021: Als seine Mutter stirbt, wird der neunjährige Rob Cole zum Waisen. Doch glücklicherweise trifft er auf den fahrenden Bader Henry, der ihn zu seinem Lehrling macht. Bald erlernt er von ihm alle fundamentalen Geheimnisse der Heilkunst, doch das ist für Rob noch nicht genug. Er möchte ein richtiger Medicus werden. Zu diesem Zweck begibt er sich auf eine gefährliche Reise in den Orient, um sich von dem berühmten Arzt Ibn Sina Avicenna ausbilden zu lassen.
Was gibt es schöneres, als an einem schönen Sommerabend einen Film unter freiem Himmel zusammen mit Hunderten Filmbegeisterter anzuschauen und ab und zu mal einen Blick in den Sternenhimmel zu werfen. Und wenn es dann ein Film ist, der gut besetzt ist und wenn man sieht, dass Regisseur Phillip Stölzl das Buch wirklich aufmerksam gelesen hat, er die wirklich existentiellen Fragen die sich einem als Leser des Buches gestellt haben, auch im Film thematisiert, ist er perfekt und wird zum Ereignis: Ein Film über den Wert der Liebe, und die Bezwingung des Todes, " - die Erfindung der Medizin als großes Heldenabenteuer im Schmelztiegel der toleranten persischen Hochkultur des Mittelalters: Philipp Stölzl verfilmt den Bestseller von Noah Gordon als großes Märchenspektakel." (epdfilm)

"Ein sehr weiser und kluger Roman, der nun eine gelungene Filmadaption spendiert bekommen hat." Schrieb der Kritiker der "worldpress".
 
  

ab  Jahre
ca. 150 min.

"Der Medicus"


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!