Per Anhalter durch die Galaxis

(USA, Großbritannien 2005, The Hitchhiker´s Guide to the Galaxy) Regie: Garth Jennings, Drehbuch: Douglas Adams, Karey Kirkpatrick, Darsteller: Martin Freeman, Sam Rockwell, Zooey Deschanel, Mos Def, Bill Nighy, John Malkovich.

Per Anhalter durch die Galaxis

21:00




Reise in die Weiten des Universums

ab  Jahre
ca. 139 min.



Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Douglas Adams - "..ein schön schräger Mix aus Sci Fi , Comedy und einem gutem Schuss Britischen Humors. " (Ein Zuschauer)

Es ist nicht ungefährlich, sich in die Weiten des Universums zu begeben. Aber für solche Fälle gibt es ja den Reiseführer "Per Anhalter durch die Galaxis", der genau Auskunft darüber gibt, wie man die Wunder der Galaxis für weniger als dreißig Altair-Dollars am Tag zu sehen bekommt.
Bewaffnet mit einem Handtuch und dem Reiseführer durch die Galaxis muss sich Arthur Dent nach der Pulverisierung seines Planeten durchs All schlagen.

"Arthur Dent (Martin Freeman) glaubt, er hat ein Problem: Sein Haus soll abgerissen werden, um einer Umgehungsstraße Platz zu machen. Doch nicht einmal die Bauarbeiter ahnen, dass dieses Schicksal der ganzen Erde droht. Punkt 12 wird der ganze Planet gesprengt, da er einer neuen Hyperraumstraße im Weg ist.
Auch wenn Arthur sich für einen Pechvogel hält, so hat er doch ungemeines Glück, denn kurz vor der Pulverisierung der Erde trifft er in einem Pub seinen Kumpel Ford Prefect (Mos Def). wie sich herausstellt ist Ford nicht nur ein Alien in Menschengestalt, sondern kann ihn in letzter Sekunde auch noch mithilfe seines Anhalter-Rings retten. Doch gerettet sind sie noch nicht. Sie landen auf einem Raumschiff der höchst unangenehmen Vogonen und müssen irgendwie entkommen. Arthur muss im Schnellkurs alle Tipps und Kniffe lernen, die man benörtigt, um per Anhalter durch die Galaxis zu reisen. Dabei geht es nicht nur um die Bedeutung von Handtüchern, den Unwahrscheinlichkeitsantrieb und die wahre Identität von Mäusen, sondern auch um den Sinn des Lebens selbst." (moviepilot.de)

 


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!