Best Exotic Marigold Hotel 2

(USA/UK 2014), Regie: John Madden, Drehbuch: Ol Parker, Darsteller: Dev Patel, Judi Dench, Bill Nighy, Maggie Smith, Richard Gere, Celia Imrie, Penelope Wilton, Ronald Pickup, Tina Desai, Laufzeit: 124 Minuten


ab 0 Jahre
ca. 124 min.


Knapp drei Jahre nach dem Publikumsliebling „Best Exotic Marigold Hotel“ ist es an der Zeit für eine Fortsetzung!
John Maddens eingängige Genre-Mischung aus Seniorenfilm, Hoteldrama, Bollywood-Musical und Indien-Melo geht in die zweite Runde: mit Richard Gere als Stargast, der alle Emotionen durcheinanderwirbelt!
 
Checken Sie wieder ein ins Best Exotic Marigold Hotel und freuen Sie sich auf eine herzerwärmende Fortsetzung mit Starbesetzung - Neuankömmling Richard Gere bereichert die ohnehin schon illustre Gästeliste, auf der u.a. Judi Dench, Maggie Smith, Bill Nighy und Dev Patel stehen. Nach seinem erfolgreichen Start als Hotelmanager plant der stets zuversichtliche Sonny (Patel) ein zweites Resort - und seine eigene Hochzeit. Seine Pläne werden allerdings immer wieder auf unterhaltsamste Weise durchkreuzt. Damit am Ende doch noch alles gut wird, braucht Sonny hier und da ein wenig Unterstützung von den Dauergästen, seinen Freunden.

"Der Suspense des Sequels liegt nun darin, wer unter den wenigen neuen Gästen sich als heimlicher Agent der US-Investoren entpuppt. Eines Tages erscheint im Hof des Hotels ein Mann, der gewiss ein heimlicher Agent in allen sentimentalen und erotischen Angelegenheiten sein könnte. Es tritt auf: Richard Gere, der tatsächlich auf der Suche nach dem wahren Lebensabend ist und bald in ein heftiges amerikanisch-indisches Melo mit der sinnlichen Mutter des Hotelchefs (Lillete Dubey) verstrickt wird. Geres Gastrolle ist großartig, eine vitale Performance, die den Schock und gleichzeitig den Glamour des Alters beinhaltet.

Man muss es John Madden und Ol Parker doch hoch anrechnen, dass sie die perfekte Feelgood-Dramaturgie dieser internationalen Produktion gleichsam durchlässig gemacht haben, mit subtilen, widerspenstigen, manchmal sogar poetischen Reflexionen über Alter, Liebe und Lebensglück." (Hans Schifferle, epdfilm)



Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Oktober:
Rudolf Thome war zu Gast!

Zwei Filme von ihm am Wochenende:



und..



..mit Bruno Ganz, Hans Zischler !

----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!