Purple Rain

(USA 1984) Regie: Albert Magnoli, Darsteller: Prince, Apollonia Kotero, Morris Day, 110 Minuten.

 
ab  Jahre
ca. 110 min.


In Minneapolis wächst der musikbegeisterte und -begabte Kid (gespielt von Prince) in ärmlichen Verhältnissen auf. Der introvertierte Jugendliche lebt nur für die Bühne auf der Bühne. Dort findet er in aggressivem Gesang und Tanz Ausdruck, sich mitzuteilen. Nach etlichen Problemen mit den Eltern, der Freundin, der Band und mit der eigenen Karriere bringt der Selbstmord des verkannten Vaters Kid aus seiner Verweigerungshaltung. Es geht wieder aufwärts, weil er Toleranz und Selbstvertrauen gelernt hat. Die Handlung von "Purple Rain" ist hinlänglich banal, aber auch zu nichts anderem da, als den Auftritten und den Songs von Popstar Prince und seinen Kumpels aus den Paisley-Park-Studios einen Rahmen zu geben. Das zugehörige Album wurde mit Hits wie "When Doves Cry" wie der Film selbst zu einem der größten Erfolge in Princes Karriere, der von einem Oscar für die Beste Filmmusik gekrönt wurde.

When Doves Cry Songtext

Juhu, juhu, juhu, juhu
Juhu, juhu, juhu, juhu
Juhu, juhu, juhu, juhu
Juhu, juhu, juhu, juhu

Grab dieses Bild aus, wenn du willst
von dir und mir, wie wir uns küssen
Dein süßer Körper haut mich um
Mein Schatz, kannst du dir das vorstellen?

Träum dir, wenn du kannst, einen Innenhof
Einen Ozean von blühenden Veilchen
Tiere posieren in komischen Stellungen
Sie fühlen die Hitze/Spannung zwischen uns

Wie kannst du mich einfach verlassen
in einer Welt die so kalt ist?
Vielleicht verlange ich einfach zu viel
Vielleicht bin ich einfach wie mein Vater zu kühn
Vielleicht bist du einfach wie meine Mutter
Sie ist nie zufrieden
Warum schreien wir uns gegenseitig an?
So klingt es wenn Tauben weinen.

Berühre meinen Bauch wenn du willst
Fühl wie er zittert
Du hast alle Schmetterlinge gefesselt
Bring mich nicht dazu, dich zu verfolgen,
selbst Tauben haben ihren Stolz.




Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Okt. 20 Uhr:
Rudolf Thome zu Gast!




----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!