Learning to drive

(USA 2014) Regie: Isabel Coixet, Darsteller: Patricia Clarkson, Sir Ben Kingsley, Grace Gummer, Jake Weber, Sarita Choudhury

 
ab  Jahre
ca. 87 min.

"Learning to drive"

"Learning to drive" oder treffend doppeldeutig "Fahrstunden fürs Leben" von  Isabel Coixet - eine warmherzige Sommer-Komödie aus dem Jahre 2014 mit Patricia Clarkson (FREUNDE MIT GEWISSEN VORZÜGEN) und Oscar-Preisträger Ben Kingsley (HUGO CABRET) steht auf dem Programm des Seniorenkinos, das am Mittwoch, den 15. Juni, um 16  Uhr in der Kinowerkstatt zusammem mit dem Seniorenbeirat gezeigt wird. Eintritt: 3 Euro inclusive einem Begrüßungsglas Cremant.

Worum geht es in "Fahrstunden fürs Leben"?
Der New Yorker Literaturkritikerin Wendy reißt es den Boden unter den Füßen weg, als sie nach 21 Jahren Ehe von ihrem Mann verlassen wird. Doch statt sich der Verzweiflung hinzugeben, beschließt Wendy, um ihre Tochter Tasha in Vermont besuchen zu können, ihren Führerschein zu machen. Schon bald nimmt sie Fahrstunden bei dem indischen Taxifahrer Darwan. Obwohl die Lebenswege der beiden kaum unterschiedlicher sein könnten, vertiefen sich die Gespräche immer mehr. Die impulsive Wendy findet in dem ernsten und sanftmütigen Inder einen klugen Gesprächspartner und neuen Freund, der sie daran erinnert, worauf es im Leben wirklich ankommt.
LEARNING TO DRIVE - FAHRSTUNDEN FÜRS LEBEN erzählt von dem Abenteuer eines späten Neuanfangs und einer ungewöhnlichen, bereichernden Freundschaft zur richtigen Zeit. In den Hauptrollen dieser sensiblen und warmherzigen Sommer-Komödie von Isabel Coixet brillieren Patricia Clarkson und Oscar-Preisträger Ben Kingsley.


"In der Fahrschule des Lebens und der Weisheit: In ihrem Taxifilm "Learning to Drive" setzen sich Ben Kingsley und Patricia Clarkson in New York ins Auto. Und steigen als bessere Menschen wieder aus." (DIE WELT)




Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!