Lissi und der wilde Kaiser

(Deutschland 2007) R, P: Michael Bully Herbig. B: Alfons Biedermann, Michael Bully Herbig. Sch: Christoph Hutterer, Marc Michel. M: Ralf Wengenmayr. A: Rainer Stock. Animation: Peter Kaboth. Darsteller: (Stimmen) Michael "Bully" Herbig, Christian Tramitz, Rick Kavanian, Lotte Ledl, Waldemar Kobus, Henni Nachtsheim, Gerd Knebel - Pg: herbX. V: Constantin. L: 85 Min. FSK: 6, ff.

 
ab Jahre
ca. 85 min.

"Lissi und der wilde Kaiser"

"Mit Lissi und der wilde Kaiser vollendet Bully Herbig eine Trilogie, die man mit größtem Vergnügen und ohne schädliche Nebenwirkungen genießen kann. Lissi und der wilde Kaiser macht rundherum glücklich, Kinder können sich an den Verfolgungsjagden und den Slapstickeinlagen freuen, Nostalgiker über die Anspielungen auf die alten Sissi-Filme, einschließlich der Josef-Meinrad-Gestalt des Oberst Böckl, Jugendliche können den einen oder anderen transgressiven Gag genießen. Dialekt- und Typenzuschreibung funktionieren trefflich, alle Figuren haben ausgeprägten Charakter. Man kann die Bildtechnik bewundern oder das Drehbuch, das so gekonnt mit Erwartungen und Überraschungen spielt – Bully-Herbig-Fans bekommen ohnehin von allem doppelte Portionen. Bayern lachen über bayerische Mythen und Nicht-Bayern lachen über Bayern, Pointen und Effekte sind so dicht, dass auch der kritischste Zuschauer keine Minute „aussteigt“, und sogar bei der Farbgebung ist durchaus Bewunderung angesagt." (Georg Seeßlen, filmzentrale.de)

Kaiserin Lissi (Michael Bully Herbig) ist nicht nur reich und immer gut drauf, sie hat auch einen super Ehemann in Kaiser Franz (Christian Tramitz) gefunden, welcher sie über alles liebt und verehrt. Das Leben am österreichischen Königshof ist derweil auch wunderbar abwechslungsreich und im Feldmarschall (Rick Kavanian) haben die Monarchen einen eifrigen und absolut getreuen Diener. Und so lebt Lissi in den Tag hinein und genießt mit Mozartkugeln und jeder Menge Spaß ihr ach so herrliches Leben in vollen Zügen.

Anders sieht es da beim Yeti (Waldemar Kobus) aus. Der Himalaya-Bewohner hat keine Freunde und steht nun kurz davor, auf ewig in der Hölle zu schmoren. Dreist wie der Schneemensch aber ist, schließt er mit dem Teufel (Badesalz) einen Pakt: Er verspricht ihm und seinem hessisch klingendem Echo, in einer Woche die schönste Frau der Welt klar zu machen. Und weil es keine Schönere als Kaiserin Lissi gibt, ist diese nun fällig!

 




Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Okt. 20 Uhr:
Rudolf Thome zu Gast!




----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!