Tiger Girl

(Deutschland 2017), Regie: Jakob Lass. Buch: Jakob Lass, Ines Schiller, Hannah Schopf, Nico Woche, Eva-Maria Reimer. Kamera: Timon Schäppi. Mit: Ella Rumpf, Maria-Victoria Dragus, u.a. (90 Minuten)


ab  Jahre
ca. 90 min.

„Tiger Girl“

Einer der spannendsten deutschen Filme dieses Jahr ist "Tiger Girl" von Jakob Lass, der mit grossem Erfolg weiter in der Kinowerkstatt läuft! Es geht um Entgrenzung und Moral.

Es spielen neben der phantastischen Neuentdeckung Ella Rumpf als Tiger Girl und Maria Dragus als Vanilla, Enno Trebs, Lana Cooper, Robert Gwisdek u.a. Musik: Golo Schultz. 

Hanns-Georg Rodek (DIE WELT) hebt hervor, "..der Film berste geradezu „von dem Element, das dem deutschen Kino am meisten abgeht: von Energie."
Veröffentlicht am 13.02.2017, in DIE WELT)

Hannah Lühmann (WELT AM SONNTASG) bündelt die Filmhandlung und den Hauptunterschied zwischen beiden Protagonistinnen in zwei Sätzen: „Tiger zeigt Vanilla, wie man selbstbewusst auftritt und Gewalt ausübt. Aber Tiger kann die Gewalt kontrollieren, Vanilla nicht.“ Lass selbst sagt: „Tiger hat Werte, Vanilla nur Gefühle.“

Tiger - Girl - Seite

Produzent Golo Schultz zu "Tiger Girl"




Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!