Wie starb Benno Ohnesorg

(Deutschland 2017) (42 Minuten) von Klaus Gietinger, mit Otto Schily und dem Sohn von Benno Ohnesorg, Lukas Ohnesorg.


ab - Jahre
 ca. 202 Min.

Im Rahmen der Reihe "50 Jahre 68er - Bewegung" zeigt die Kinowerkstatt unter dem Thema "Die lange Nacht des Benno Ohnesorg" zwei Dokumentationen und ein Interview.

Zu sehen ist :

"Wie starb Benno Ohnesorg"

Der Autor des Films Klaus Gietinger hat sein Kommen zugesagt und steht für Fragen zur Verfügung.

" Der Tod des Benno Ohnesorg 2. Juni 1967" (52 Minuten),

" Interview mit Uwe Soukup"  -  "Ein Schuss, der die Republik veränderte"  (108 Minuten) und

Info:
Der 2. Juni 1967 - ein Tag schreibt deutsche Geschichte: Der Schah von Persien besucht West-Berlin. Der Diktator aus dem Morgenland soll zusammen mit seiner Frau etwas Glamour in die von der Mauer umgebenen Stadt bringen.

Doch nicht alle heißen den Pepräsentanten einer Diktatur willkommen. Persische Studenten haben am Vorabend des Besuchs über das Folterregime zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. So kam es, dass nicht alle den Vertreter dieser Diktatur begrüßten. Es war eine Spaltung der Gesellschaft: Auf der einen Seite die Studenten, auf der anderen Seite die etablierte Gesellschaft.

Hinzu kam der allgemeine Hass der Polizei auf die Studenten, deren friedlicher Protest gegen den Dikator aus dem Orient niedergeprügelt wurde. Die Situation eskaliert. Schliesslich fällt ein Schuss und dieser Schuss veränderte die Republik. Ohne diesen Schuss gäbe es nicht die 68er-Bewegung, nicht die RAF - so die These von Uwe Soukup in seinem Buch und Interview "Ein Schuss, der die Republik veränderte", worin er neue Erkenntnise, jetzt nach 50 Jahren vorträgt. Was geschah also wirklich an diesem 2. Juni?
 


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


Open - Air -Kino!

 

----------------


Jetzt bei uns!

----------------


..So finden Sie uns !"


Navi: Zum Parkplatz Eingabe "Hemmersweiher 1"

----------------


Wir gratulieren!
Filmpreis für Andreas Dresens "Gundermann"!

----------------



Top - Jazz in La Petite Pierre !

----------------




----------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




Die wolf-kinos!
----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
--------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------

...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!
--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:


















------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!