Buena Vista Social Club

(Deutschland, USA, Großbritannien, Frankreich, Kuba, 1999) mit Ry Cooder, Compay Segundo, Eliades Ochoa, Joachim Cooder, Ibrahim Ferrer, Omara Portuondo, Orlando, López, Amadito Valdés, Rubén Gonzáles, Manuel, Mirabal, Barbarito Torres, Pio Leyva.


ab - Jahre
 ca. 90 Min.

"Buena Vista Social Club"

In ihrer Heimat genießen die Musiker des Projekts "Buena Vista Social Club" Kultstatus. Ihre Musik steht für das pulsierende Leben Kubas, für die Sehnsüchte und Wünsche der Menschen dort. Mit ihren Songs rührten und begeisterten sie ganze Generationen weit über die Grenzen Kubas hinaus.

Alles begann 1996, als der bekannte Musiker und Komponist Ry Cooder nach Havanna reiste, um dort mit kubanischen Musikern eine Platte aufzunehmen: Ein imaginärer Film mit dem Titel »Buena Vista Social Club« könnte von einem ganz einzigartigen Projekt erzählen. Da ginge es um rund 20 kubanische Musiker, die meisten von ihnen im hohen Rentenalter, und um ihre Rückkehr aus der Vergessenheit. Über Illusionen und Träume vom großen Durchbruch wären sie längst hinaus, und dennoch gewährten der Zufall oder das Schicksal oder alle beide ihnen eine unverhoffte Chance: Gemeinsam mit einem klugen und kompetenten Produzenten würden sie die musikalischen Traditionen ihrer Heimat wiederbeleben und, in einem faszinierenden kreativen Prozeß, ein Album einspielen, das es in sich hätte und auf der ganzen Welt für Furore sorgen würde.

Mit einem winzigen Team und drei handlichen Kameras begleitet Wenders Cooder bei seiner Rückkehr nach Havanna, wo ein Nachfolgealbum des BVSC eingespielt wird.
"Abwechselnd sehen wir Fahrten durch die Straßen der Stadt, Interviews mit den Musikern und Aufnahmen von ihren Konzerten in Amsterdam (im Frühling 1998), wir hören, wie der Sänger Ibrahim Ferrer damals buchstäblich von seiner Arbeit als Schuhputzer ins Aufnahmestudio geholt wurde, wir schmunzeln über den 92jährigen Compay Segundo, der weiteren Nachwuchs zu zeugen gedenkt, wir staunen über die Intensität der Blicke, die Ry Cooder und sein Sohn Joachim beim Zusammenspiel im Aufnahmestudio tauschen.

"Wim Wenders montiert die Schicksale, die Geschichten, die Lieder zu einem ruhigen, beiläufigen, fast ziellosen Fluß, mitten im Song schneidet er von einer im stillen Kämmerlein gespielten Gitarre auf die Konzertbühne, wo dasselbe Stück vom kompletten Orchester intoniert wird. Oder er blendet Lieder aus, um sich anderen Themen und Tönen zuzuwenden. Und davon gibt es mehr als genug: Seine Lebendigkeit und Emotionalität schuldet »Buena Vista Social Club« vor allem der Vitalität und Energie von Musikern, für die ein Märchen wahr geworden ist und die immer noch agieren, als könnten sie ihr Glück gar nicht fassen." (epd Film)


 

 zurück  


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


Diese und die nächste Woche !


André Heller

----------------


..So finden Sie uns !"


Navi: Zum Parkplatz Eingabe "Hemmersweiher 1"

----------------


Wir gratulieren!
Filmpreis Filmpreis für Andreas Dresens "Gundermann"!

----------------



Top - Jazz in La Petite Pierre !

----------------




-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




Die wolf-kinos!
----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
--------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------

...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!
--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:


















------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!