Kinowerkstatt St. Ingbert

Der spannendste Kinoort im Saarland !












+++ AKTUELL +++ Die Kinowerkstatt ist und war immer ein sozialer Ort für jung und alt: Dies soll auch weiterhin so bleiben. Um diesen Anspruch nicht durch die Pandemie-bedingte Isolation und Vereinsamung in Vergessenheit geraten zu lassen, starten wir am Freitag, den 23. April, um 20 Uhr ein „Projekt“. Mehr dazu weiter unten. Kinowerkstatt St. Ingbert: Der spannendste Kinoort im Saarland !


Programm vom 27. Juli - 02. August 2021 !





Das aktuelle Programm im Detail


DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
08:00

Harald Welzer über Laschets Lach-Eklat

Deutschland, 2021 | Länge: ca. 3:20 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Harald Welzer über Laschets Lach-Eklat. Politiker sind immer in einer Rolle bei derartigen Anlässen. Kunstfiguren.

Zusammen mit Staatsoberhaupt Steinmeier besucht NRW-Ministerpräsident Laschet den vom Hochwasser schwer getroffenen Rhein-Erft-Kreis. Doch ein Video von einer Rede des Bundespräsidenten sorgt für Kritik am CDU-Chef: denn der lacht im Hintergrund. "Es tut mir leid", schreibt er später.

 

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
09:00

Jung und naiv: Harald Welzer

Deutschland, 2019 | Länge: ca. 91 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Wenn man keine Dystopien mag, muss man sich eine Utopie erdenken: Sozialforscher Harald Welzer hat's getan und berichtet über seine Erkenntnisse. Was braucht es für eine "gute Geschichte für die Zukunft"?

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
11:00

Amy Winehouse: "Back to Black"

Großbritannien, 2018 | Länge: ca. 60 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Jeremy Marres Doku erzählt die Entstehungsgeschichte von Amy Winehouse's wohl bekanntesten und meistgefeierten Albums "Back to Black", in dem sie Themen wie Schuldgefühle, Untreue und Trauer verarbeitete. Mit bislang unveröffentlichtem Videomaterial, neuen Interviews sowie den Musikern, die mit Amy Winehouse gemeinsam an dem Album arbeiteten.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
14:00

Römerkastell - Saarbrücken ist nicht Berlin

Saarland, 2017 | Länge: ca. 77 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Das brachliegende Gelände einer ehemaligen Farbenfabrik wird zum legendären Zentrum einer Szene junger Kulturschaffender: Sie haben den Standort zum Zentrum ihres Schaffens gemacht, schlaflose Nächte und Jahre voller Arbeit investiert, um dort ihre Visionen zu verwirklichen. Sie bauen Veranstaltungen mit den Namen „Atelier Bizarre“ oder „Bon Voyage“ zu denen tausende junge Menschen kommen, um sich von der Magie des Ortes berauschen zu lassen.

Bis das Gelände von einem Investor gekauft wird und geräumt werden muss.

 

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
16:00

Leo Kornbrust - Der Plan des Bildhauers: Eine Straße des Friedens

Saarland, 2013 | Länge: ca. 28 Minuten | FSK: ab 12 Jahren


Otto Freundlich, war deutsch-jüdischer Maler und Bildhauer in Paris. Freundlich hatte die Vision einer Weltgemeinschaft und wollte Skulpturenstraßen durch Europa bauen.

Seit Jahrzehnten arbeitet der Bildhauer und frühere Professor an der Akademie der Bildenden Künste in München, Leo Kornbrust, an einer Skulpturenstraße von Paris bis Moskau im Sinne von Otto Freundlich.

Gabi Heleen Bollinger hat Leo Kornbrust bei der Realisation seiner Utopie beobachtet und ihn auf seinen Reisen begleitet.

Ihr Film „Der Plan des Bildhauers – Eine Straße des Friedens für Otto Freundlich“ läuft jetzt anläßlich des Todes von Leo Kornbrust.

 

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
16:00

Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi.

Deutschland, 2013 | Länge: ca. 90 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Franz Eberhofer wurde von der Münchner Kripo in sein niederbayerisches Heimatdorf strafversetzt. Dort schiebt er eine ruhige Kugel, bis an der Hauswand des Schuldirektors Höpfl plötzlich "Stirb Du Sau!" steht. Kurz drauf ist der Rektor tot.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
18:00

"Herbstmilch" und "Boandlkramer" und "Comedian Harmonists"

Deutschland, 2021 | Länge: ca. 10 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Joseph Vilsmaier hat als Kameramann, Regisseur und Produzent den deutschen und insbesondere den bayerischen Film mit modernen Klassikern wie "Herbstmilch" oder "Comedian Harmonists" maßgeblich geprägt. Ein Jahr nach Vilsmaiers Tod hat kinokino mit seinen Töchtern sowie den Kollegen Michael Bully Herbig und Marcus H. Rosenmüller gesprochen und Erinnerungen an einen Ausnahme-Filmemacher gesammelt, dessen prominent besetzter, letzter Film "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" als Besucherhoffnung für den Neustart der Kinos gilt.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
18:15

Comedian Harmonists

Deutschland, 2010 | Länge: ca. 122 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

"Comedian Harmonists" vereint für Vilsmaier alles, was ein guter Filmstoff braucht: Musi, starke Charakter, Scheitern in der Nazi - Zeit.

Fasziniert von der amerikanischen A-cappella-Formation "The Revellers" beschließt Ende der 20er der Schauspielschüler Harry Frommermann, ein ähnliches Ensemble auf die Beine zu stellen. Es entsteht ein schlagkräftiges Sextett, das bald in ganz Deutschland bekannt ist. Doch ihr großer Erfolg macht die jüdischen Mitglieder blind für die Gefahr, die vom Nationalsozialismus ausgeht.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
09:30

Hochwasser-Katastrophe: Aktuelle Lage im Südwesten

Deutschland, 2021 | Länge: ca. 15 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Hochwasser-Katastrophe: Aktuelle Lage im Südwesten.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
10:00

Verwirrung um die Schottergärten

Deustchland, 2021 | Länge: ca. 7 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Seit 1995 sind Schottergärten in Baden-Württemberg verboten, sagt das Umweltministerium. Doch die Landesbauverordnung ist da nicht so eindeutig.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
19:00

Kenji Mizoguchi, der Filmemacher mit der Narbe im Rücken

Frankreich, 2021 | Länge: ca. 25 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Der Filmemacher Kenji Mizoguchi mochte keine Interviews und hasste es, bei Dreharbeiten fotografiert zu werden. Er hielt es nicht für nötig, der Nachwelt ein Andenken zu hinterlassen: "Die anderen sind mir egal“, sagte er, „Ich habe alles in meinem Kopf".

 

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
20:00

Eine Frau, von der man spricht

Japan, 1954 | Länge: ca. 81 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Hatsuko ist eine Witwe, die ein überaus einträgliches Geisha-Haus in Kyoto betreibt. Sie hat eine Affäre mit dem jungen Dr. Matoba. Dieser verliebt sich jedoch in Hatsukos Tochter Yukiko, die den Beruf ihrer Mutter strikt ablehnt - so wie alles, was mit ihrer Mutter zusammenhängt.

 

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
20:00

Böhmi brutzelt mit Xatar

Deutschland, 2021 | Länge: ca. 28 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Jan Böhmermann begrüßt den Rapper, Musikproduzenten und Unternehmer Xatar. Gemeinsam werden sie kochen, essen und plaudern. Köftespieß meets Rinderroulade – so geht Fusionküche.

Da prallten Welten aufeinander: Auf der einen Seite ein Polizistensohn, auf der anderen ein vorbestrafter Ex-Häftling – Rinderrouladen gegen Köfte.

 

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
18:00

Birnenkuchen mit Lavendel

Frankreich, 2015 | Länge: ca. 93 Minuten | FSK: ab 6 Jahren

Ganz allein muss die junge Witwe Louise ihre beiden Kinder erziehen und den Hof in der Provence bewirtschaften. Als sie kurz vor dem Aus steht, tritt der geheimnisvolle Pierre in ihr Leben.

Er läuft ihr eines Abends einfach vors Auto. Um seine Schrammen zu versorgen, nimmt sie den jungen Mann mit nach Hause. Zu ihrem Erstaunen beginnt der Gast, sich wie selbstverständlich im Haus zu bewegen. Er hilft Louise und macht keine Anstalten, wieder zu gehen.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
20:00

Der Medicus

Deutschland, 2013 | Länge: ca. 176 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Im England des frühen 11. Jahrhunderts muss der junge Halbwaise Rob Cole hilflos mit ansehen, wie seine Mutter an einer unheilbaren Krankheit stirbt. Das Erlebnis prägt ihn nachhaltig.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
09:00

Full Body Workout für Beginner

Deutschland, 2021 | Länge: ca. 20 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

In den letzten 18 Monaten waren wir lazy, shady, dirty, tired und haben mit der Lieferando App auf Kurzwahl ordentlich Sadness-Pounds gesammelt. Damit ist jetzt Schluss. Der Sommer beginnt, die Balzzeit steht vor der Tür! Zeit, euren Body wieder in shape zu bringen.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
10:00

Michael Ciminos kritischer Blick auf Amerika

USA, 2019 | Länge: ca. 52 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Die Doku unternimmt eine Reise durch Leben, Werk und Vermächtnis einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des US-amerikanischen Films. 1979 erhielt der Ausnahmeregisseur Michael Cimino für "Die durch die Hölle gehen" fünf Oscars und stieg so mit 38 Jahren in den Hollywood-Himmel auf. Zwei Jahre später stürzte ihn "Heaven's Gate" ins Fegefeuer – der Streifen wurde schwer verrissen.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
14:00

Rakka - Zwischen Trümmern und Hoffnung

Deutschland, 2017 | Länge: ca. 42 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Die Syrerin Leila Mustafa ist jung, kurdisch und Bürgermeisterin der ehemaligen Hauptstadt des IS. Rakka wurde während des syrischen Bürgerkriegs komplett zerstört. Die Ingenieurin will die Stadt wieder aufbauen: demokratisch und gleichberechtigt.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
15:00

Freiwillig in der Hölle von Rakka

Frankreich, 2020 | Länge: ca. 60 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Bis heute ist wenig bekannt, dass 2017 auch internationale Kämpfer Seite an Seite mit den kurdischen Kampfbrigaden im syrischen Rakka gegen den Islamischen Staat gekämpft haben. Dabei handelt es sich um Freiwillige aus aller Welt, viele ohne militärische Erfahrungen. Die Dokumentation fragt nach ihren Motivationen und trifft sie in ihren Heimatländern und direkt im Kampfgeschehen um Rakka.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
20:00

Hofer - Filmtage - Hommage: Der Heinz vom Film

Deutschland, 2018 | Länge: ca. 30 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

“Du musst verstehen, dass ich nie über mich selbst etwas sagen würde. Das musst du verstehen….” Diese erste Aussage von Heinz Badewitz, Gründer und Leiter der Internationalen Hofer Filmtage, stellte den Dokumentarfilmer Wolfgang Ettlich vor eine schwierige Aufgabe… Einen Mann zu portraitieren, der vorab schon jeden persönlichen Einblick in sein Leben verweigert und sich überhaupt nicht gerne im Lichte der Öffentlichkeit sieht.

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
16:00

Die Queen

England, 2006 | Länge: ca. 98 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Der Tod von Prinzessin Diana bewegte die Welt. Durch die Ereignisse des Septembers 1997 kamen Queen Elizabeth II. und die Institution der britischen Monarchie in Bedrängnis.

Das Land trauert und ist gleichzeitig entsetzt über die Reaktion der Königin. Denn Queen Elizabeth II. zieht sich zurück, meldet sich nicht zu Wort und weigert sich sogar, die Flagge am Buckingham Palast auf Halbmast zu setzen.

 

Weiter lesen ...





DI, 27.07. MI, 28.07. DO, 29.07. FR, 30.07. SA, 31.07. SO, 01.08. MO, 02.08.
19:00

Böhmi singt (best of) 69 Videos

Deutschland, 2020 | Länge: ca. 200 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

https://youtu.be/3aSt1J4s_LkBöhmi singt (best of) 69 Videos (ohne Unterbrechung)

Weiter lesen ...


Wir sind klimatisiert und durchlüftet! Alle unsere Vorstellungen beginnen grundsätzlich 15 Minuten nach der angegebenen Zeit (außer So. 16 Uhr, beim Senioren- und beim Kinderkino). Bei Unstimmigkeiten o.ä. bitte Mail an kinowerkstatt@gmx.de schreiben!

Aktuelles / Programmvorschau

Alle News

xx

Neu und nachträglich

Neu und nachträglich aufgenommen in unser online Programm haben wir zum Tode von Leo Kornbrust das Porträt "Leo Kornbrust - Der Plan des Bildhauers: Eine Straße des Friedens" - Ein Film von Gabi Heleen Bollinger, SR-Produktion, Redaktion: Ursula Thilmany-Johannsen.

Weiter lesen ...
xx

Denn sie wissen nicht, was sie tun.

Wir wissen es jetzt: Wir haben jetzt die wissenschafliche Absegnung vom Buchautor Michael Seemann "Die Macht der Plattformen", der am Sonntag in der SR2 - Sendung "Fragen an den Autor" unsere Aktion "total super" fand, auf unserer Plattform https://www.kinowerkstatt.de sehenswerte Filme aus den verschiedenen Quellen wie ZDF und ARD - Mediatheken, mediathekviewweb, Arte und youtube zusammenzustellen um sie dann kostenlos und legal per stream anzuschauen.

Weiter lesen ...

Kinopreis

Danke für die vielen Glückwünsche zum neuen Kinopreis!
Der Kinopreis des Kinematheksverbundes wird seit 2000 jedes Jahr vom Kinematheksverbund im Auftrag der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) an die kommunalen und nicht-gewerblichen Kinos für das Filmprogramm des Vorjahres vergeben.
MEHR ERFAHREN ...

Bienvenu, welcome, willkommen! Logo Kinowerkstatt

Der spannendste Kinoort im Saarland!

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt. Das Programm wird nicht wie im kommerziellen Kino nach Gewinngesichtspunkten ausgewählt. Das kulturell ausgerichtete Programm kann nur angeboten werden, da eine öffentliche Unterstützung dies ermöglicht.


Mehr erfahren ...

E-MAIL SERVICE

Wünschen Sie, dass wir Ihnen unser aktuelles Programm jede Woche per Mail zuschicken, schreiben Sie einfach eine Mail an kinowerkstatt@gmx.de !

xx

Liebe Kinofreund*innen

Eine telefonische Reservierung (0689436821) oder per e-mail (kinowerkstatt@gmx.de) ist von der Kapazität her nicht notwendig aber möglich. Wir werden, wie vorgeschrieben, Ihre Daten für die jeweilige Vorstellung aufnehmen. Vorerst findet aus Sicherheitsgründen kein Getränkeausschank statt, sie können gerne etwas zu trinken oder Gläser (für Wein, Cremant) mitbringen.

xx

Hygiene

Achtung: Die Kinowerkstatt St. Ingbert führt die Maskenpflicht ein! Wenn alle im Kino Masken tragen, ist die Ansteckungsgefahr nahe null Prozent. Die Kinowerkstatt führt daher die Maskenpflicht auch während der Filmvorführung ein.

xx

Kinopreis 2019

Danke für die vielen Glückwünsche zum neuen Kinopreis! Der Kinopreis des Kinematheksverbundes wird seit 2000 jedes Jahr vom Kinematheksverbund im Auftrag der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) an die kommunalen und nicht-gewerblichen Kinos für das Filmprogramm des Vorjahres vergeben.

Cinema Artwork

Ein dickes Danke-Schön an unseren Graffiti Künstler Matthias Fickinger,
sowie Katrin Schneider, die das Ganze bei ihrem letzten Shooting perfekt in Scene gesetzt hat!

Unsere Partner

Logo Partner
Logo Partner
Logo Partner
Logo Partner
Logo Partner
Logo Partner
Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880