Miles ahead

(USA 2015) Regie: Don Cheadle, mit Don Cheadle, Ewan McGregor, Emayatzy Corinealdi, Keith Stanfield, Michael Stuhlbarg

 ab  Jahre
 ca. 100 Min.
 

Zwei Tage im Leben des Miles Davis.

„Miles ahead”
(USA 2015) Regie: Don Cheadle, mit Don Cheadle, Ewan McGregor, Emayatzy Corinealdi, Keith Stanfield, Michael Stuhlbarg

"Auf dem New Yorker Filmfestival 2015 stellte Don Cheadle seinen Spielfilm "Miles Ahead" vor, in dem Cheadle auch die Hauptrolle spielt. Der Film spielt am Ende der 1970er Jahre und versteht sich nicht als klassische Filmbiografie, sondern lässt Davis Teile seines Lebens erzählen und stellt die Musik in den Mittelpunkt."  (Wikipedia)

In „Miles ahead“ wagt sich der US-Schauspieler Don Cheadle als Regisseur und Darsteller von Miles Davis an den Ausnahmemusiker heran. Er inszeniert die fiktive Biografie des Musikers als Jazznummer – improvisiert, verschwommen und mit Bildern aus verzerrten Tagträumen.

"Was für ein Typ muss das gewesen sein! Fette Sprüche, scharfe Klamotten, Sonnenbrille. Don Cheadle als Miles Davis – lässig und cool. Selbst das Ziehen an der Zigarette wirkt bei ihm formvollendet wie ein Trompeten-Solo.

Don Cheadle ging es auch nicht darum, eine möglichst genaue Doku zu drehen:
„Ich wollte einen Film machen, der der Erfahrung entspricht, die ich habe, wenn ich seine Musik höre. Und auch einen Film, der den Dingen entspricht, die ich über ihn erfahren habe, als ich mit seiner Familie über ihn sprach und mit Herbie Hancock und mit Wayne Shorter. Dinge, die in keinem Buch stehen. Und das war mir wichtiger, als didaktisch an die Sache heranzugehen und die Highlights seines Lebens abzuklappern. Dokus machen das viel besser.“

Kritik von Beatrice Behn (kino-zeit.de)

 zurück

 


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

Was läuft?

..auch nächste Woche !


Oscar- Gewinner !

----------------




Richard David Precht am Sonntag und Montag !

----------------


"Take over - voll vertauscht" - der neue Film von Florian Ross, ab Donnerstag im Regina!

Regina-Kino-Programm

----------------


Lodderbast- Kino, Hannover

Der spannendste Kinoort in Niedersachsen !
----------------


..filmreif 2020 kommt !


30.7. - 2.8. 2020!
----------------




----------------


Wir gratulieren!
Filmpreis Andreas Dresen für "Gundermann"!

----------------




----------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------

Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




Die wolf-kinos!
----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
--------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------

...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!
--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:


















------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!