Aktuelles    Archiv   
 
 

News

27.02.2011

Die Oscar-Nominierungen 2011



Die Nervosität bei den Nominierten wächst, die Spannung bei den Filmfans weltweit steigt, der Countdown läuft: Heute Nacht um 2.00 Uhr unserer Zeit werden in Hollywood die Oscars verliehen.

Das Historiendrama “The King’s Speech” über die Sprachprobleme des britischen Königs Georg des VI. ist mit 12 Nominierungen der große Oscar-Favorit bei den Oscars 2011. Alle Chancen auf eine goldene Statue hat Hauptdarsteller Colin Firth, bereits mit einem Golden Globe, einem Bafta-Award und diversen anderen Preisen ausgezeichnet.
Zweiter Favorit mit zehn Nominierungen ist der Western “True Grit” von Joel und Ethan Coen.
Achtmal nominiert ist der Thriller “Inception” unter anderem in der Kategorie beste Filmmusik. Die stammt aus der Feder des deutschen Filmkomponisten Hans Zimmer.
Spannend wird es im Wettstreit um die Trophäe für den besten Regisseur. Nominiert sind Darren Aronofsky für “Black Swan”, David O. Russel für “The Fighter”, Tom Hooper für “The King’s Speech, David Fincher für “The Social Network” und die Coen-Brüder für “True Grit”.
“The Social Network” wurde acht mal nominiert. Der Film über die Entstehung des sozialen Netzwerks Facebook galt nach dem Erfolg bei den Golden Globes eigentlich als Favorit.
Auch um den Oscar für die beste Hauptdarstellerin herrscht große Konkurrenz: Annette Bening in “The Kids Are All Right”, Nicole Kidman in “The Rabbit Hole”, Jennifer Lawrence in “Winter’s Bone”, Natalie Portman in “Black Swan” und Michelle Williams in “Blue Valentine”. In der Kategorie bester Hauptdarsteller sind neben Colin Firth folgende Schauspieler am Start: Javier Bardem in “Biutiful”, Jeff Bridges in “True Grit”, Jesse Eisenberg in “The Social Network” und James Franco in “127 Hours” . Das Drama “Biutiful” vom Mexikaner Alejandro Gonzalez Inarritu ist einer der Anwärter in der Kategorie bester nicht-englischsprachiger Film .
Sechs Nominierungen gibt es für das Überlebensdrama “127 Hours” über einen eingeklemmten Kletterer, der sich seinen Arm mit einem Taschenmesser amputieren muss.
In der Kategorie Bester animierter Kurzfilm kamen die Ludwigsburger Regisseure Jakob Schuh und Max Lang mit "The Gruffalo" ("Der Grüffelo") in die Endausscheidung. Copyright © 2011 euronews
--------------------------------
Wim Wenders spricht im Interview mit dem Tagesspiegel über seine Begegnung mit Pina Bausch – und die Bewahrung ihrer Choreografien im 3-D-Kino.
Gespräch mit Wim Wenders
--------------------------------

Werner Herzog nimmt in "Cave Of Forgotten Dreams" die Zuschauer mit in die Chauvet-Höhle im französischen Departement Ardèche. Die Höhle wurde 1994 entdeckt und enthält an die 400 Wandbilder, die bis zu 350.000 Jahren alt sind. --------------------------------
25 Jahre Jazzfestival St. Ingbert
Wie und wo es anfing:
Erinnerung an Jörg Jacob



Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


Zum Jazz - Festival:


----------------

Fr. 29. März, 19 Uhr:

Ausstellung und Film:
"Das Erbe der 68er - Als die Revolte ins Saarland kam"
von Sven Rech.


----------------

----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




Die wolf-kinos!
----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
--------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------

...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!
--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:


















------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!