Amy und die Wildgänse

 

Die dreizehnjährige Amy zieht nach dem Tod ihrer Mutter zu ihrem Vater auf eine einsame Farm in Ontario. Amy hat große Schwierigkeiten, sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen. Sie fühlt sich unerwünscht bei dem eigenbrötlerischen (Lebens-) Künstler und Fluggeräte-Tüftler. Sie begegnet auch seiner Lebensgefährtin Susan Barnes mit Distanz und Abweisung. Als das Mädchen eines Tages im Wald ein verlassenes Nest mit Gänseeiern entdeckt, bringt sie sie heimlich ins Haus und baut ihnen eine Art Brutkasten. Den frischgeschlüpften Küken gilt ihre ganze Liebe, sie folgen ihr auf Schritt und Tritt. Da die Gänse sich in ihrem Verhalten an Amy orientieren, bastelt ihr Vater eine Flugapparatur, mit der sie ihnen als "Leitfigur" das Fliegen beibringen soll. Nach einigen Flugstunden für die kleine Pilotin entschließen sie sich, die Vögel zum Überwintern nach North Carolina zu leiten. In einem atemberaubenden Flugabenteuer landet Amy sicher in der neuen Heimat der Gänse. Und sie vergißt Angst und Einsamkeit, entdeckt die Liebe ihres Vaters, weiß endlich, wo ihr Zuhause ist ...

"Der erstklassige Familienfilm, dessen bewegende Geschichte auf einem wahren Fall beruht, glänzt durch wunderbare Hauptdarsteller und faszinierende Naturaufnahmen." (TV Spielfilm 24/99)



Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Oktober:
Rudolf Thome war zu Gast!

Zwei Filme von ihm am Wochenende:



und..



..mit Bruno Ganz, Hans Zischler !

----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!