Blade Runner

(USA 1982) von Ridley Scott mit Harrison Ford, Rutger Hauer, Sean Young: Rachael, Edward James Olmos, Daryl Hannah. (FSK 16, 112 Minuten)


Träumen Androiden von elektrischen Schafen?

ab Jahre
ca. 112 min.

Im L.A. des 21. Jahrhunderts soll ein Special-Detective, man nennt ihn auch “Blade Runner”, vier androidische Replikanten ausfindig machen und liquidieren. Im Laufe seiner Jagd lernt er die “menschlichen” Qualitäten der künstlichen Geschöpfe zu schätzen und muss sich entscheiden, ob er seinen Auftrag trotzdem erfüllen will …
Nach dem SF-Roman “Träumen Androiden von elektrischen Schafen?” von Philip K. Dick entstand der Science- Fiction-Film der Achtzigerjahre. Regisseur Ridley Scott inszenierte vor der überwältigenden Kulisse einer ebenso gigantischen wie trostlosen Metropole einen ungemein packenden, wegweisenden Thriller, der nichts von seiner Kraft verloren hat. Indiana-Jones-Darsteller Harrison Ford glänzt in der Paraderolle des zwiespältigen Detectivs, Kontrahent Rutger Hauer liefert eine perfekte Vorstellung des künstlichen Übermenschen. Dazu wird eine Fülle sehenswerter Spezialeffekte (Oscar-Nominierung für Douglas Trumbull) geboten. Der kürzere “Director’s Cut” bietet noch eine weitere Variante: Der Schluß wurde ebenso wie der Off-Kommentar weggelassen und eine kurze Traumsequenz verstärkt die Wahrscheinlichkeit, dass der “Blade Runner” ebenfalls ein Android ist. So entstand tatsächlich ein anderer Film.

Am Mittwoch, den 23. November, um 19:30 Uhr wird "Der Blade Runner" im Rahmen des St. Ingberter Filmkollegs "filmreif" anhand einzelner Szenen besprochen. Teilnahme ist auch zu einzelnen Filmen möglich (Preis: 7.- Euro)

St. Ingberter Filmkolleg: Alle Filme - alle Termine



Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!