Monsieur Verdoux

USA - 1947 - 110 min. – schwarzweiß, Regie: Charles Chaplin, Buch: Charles Chaplin, Vorlage: nach einer Idee von Orson Welles, Kamera: Roland H. Totheroh, Curt Courant, Wallace Chewing, Musik: Charles Chaplin, Schnitt: Willard Nico, Darsteller: Charles Chaplin (Monsieur Henri Verdoux), Isobel Elsom (Marie Grosnary), Mady Correll (Madame Verdoux), Robert Lewis (Monsieur Bottello) u.a.

Charles Chaplin


ab  Jahre
ca. 110 min.

Der Heiratsschwindler von Paris

Monsieur Verdoux sei „der klügste und brillanteste Film“, den er bisher gemacht habe, so sein Regisseur Charles Chaplin.
Das Drehbuch entstand nach einer Idee von Orson Welles. Welles wollte den Film mit Chaplin als Star
inszenieren. Doch dieser wollte nicht damit anfangen, sich von einem fremden Regisseur führen zu
lassen. Er kaufte das Buch und schrieb es um.
Der Bankangestellte Verdoux hat durch die Wirtschaftskrise seine Anstellung verloren. Um seine gelähmte Ehefrau und seine Kinder ernähren zu können, heiratet er unter falschen Namen eine Reihe reicher Frauen, um sie dann zu ermorden. Als er sich jedoch der Lotteriegewinnerin Annabella zuwendet, findet seine eigene Glückssträhne ein Ende: Alle Versuche, sie ins Jenseits zu befördern, scheitern. Verdoux wird gefasst und muss sich für seine Taten verantworten.
Die Prämisse des Films ist „Mord ist die logische Erweiterung des Kapitalismus“;  die Hauptfigur
tötet für Verdienst, somit ist er (von seinem Standpunkt) kein Mörder. (aus Wikipedia)
„Der Frauenmörder von Paris“ ist eine perfekte Gratwanderung zwischen süffisanter Komödie und
psychologischem Krimi. Chaplin brilliert als makaberer Heiratsschwindler, der die Frauen mit
Charme um den Finger wickelt, aber dessen sympathische Fassade eine schreckliche Wahrheit
verbirgt.




Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!