Das Beste kommt zum Schluss

(USA 2008) Regie: Rob Reiner, Darsteller: Jack Nicholson (Edward Cole), Morgan Freeman (Carter Chambers), Sean Patrick Hayes (Thomas), Beverly Todd (Virginia), Rob Morrow (Dr. Hollis), Alfonso Freeman (Roger), Rowena King (Angelica)


Der Seniorenbeirat und die Kinowerkstatt laden ein!

ab - Jahre
ca. 93 min.

"Das Beste kommt zum Schluss"

Morgan Freeman und Jack Nicholson -  Zwei solche "Alt"-Stars als Hauptdarsteller zu haben, davon träumen sicherlich viele Regisseure in Hollywood. So wohl sicherlich auch Rob Reiner.

Edward Cole (Jack Nicholson) ist ein Milliardär mit dem nicht gut Kirschen essen ist: Sehr von sich selbst eingenommen und egoistisch muss alles und jeder nach seiner Pfeife tanzen. Ganz anders der Automechaniker Carter Chambers (Morgan Freeman), der viel Wert auf seine Familie legt und sein "normales" Leben genießt. Doch als beiden von Ärzten die Diagnose Krebs überbracht wird, ändern sich ihre Leben radikal. Gemeinsam in ein Krankenhauszimmer eingesperrt gibt es anfänglich die selbstverständlichen Differenzen, doch nach einigen Gesprächen beschließen sie gemeinsam auf große Tour zu gehen: Sie erstellen eine Liste mit den Dingen, die sie noch erleben wollen.

Viel mehr gibt es zu "Das Beste kommt zum Schluss" eigentlich nicht zu sagen, denn der Film spricht für sich selbst.
Die Emotionen, die unglaublich schöne Geschichte und der einerseits überraschende, andererseits perfekte Schluss dieses Films werden sicherlich einige zu Tränen rühren.


  


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!