Daheim sterben die Leut

(BRD 1984/1985) "Daheim sterben die Leut" von Leo Hiemer und Klaus Gietinger, Westallgäuer Filmproduktion, mit Walter Nuber, Norbert Hauber, Luise Zodel, Josef Lau, Heribert Weber, Jockel Tschiersch, Franz Vogt, Josef Preiß, Anni Rapps u.v.a.




ab  Jahre
ca. 91 min.



"Daheim sterben die Leut" spielt in einem Dorf im Allgäu, das nach den ehrgeizigen Plänen des Landrats Dr. Strobel an die Fernwasserleitung angeschlossen werden soll. Dagegen wehrt sich der alteingesessene Bauer Allgeier, der sein Wasser aus einem selbstgebauten Brunnen bezieht – zunächst, indem er unter handfestem Einsatz von Mistgabeln die Bauarbeiter von seinem Hof vertreibt. Doch als das nicht hilft, greift er zu übernatürlichen Mitteln und engagiert den Gesundbeter Guggemoos. Der belegt den Landrat mit einem üblen Fluch: Quälender Harndrang...!

Michael Althen attestierte in der Süddeutschen Zeitung, der Film sei trotz der „bitteren Satire und scharfzüngigen Kritik […] voller Sympathie für das Allgäu und seine Leute“. Besonders hob Althen das „sorgfältige Drehbuch“ hervor, „das allen Figuren zu ihrem Recht“ verhelfe, „ohne über ihrer Vielzahl die Geschichte aus den Augen zu verlieren“ und dabei „die Sympathie für ihre Figuren“ wahre.

'Daheim sterben die Leut’ kam am 10. Oktober 1985 erstmals in die deutschen Kinos und wurde am 30. September 2015 zu seinem 30-jährigen Bestehen wiederaufgeführt. (ES)


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Oktober:
Rudolf Thome war zu Gast!

Zwei Filme von ihm am Wochenende:



und..



..mit Bruno Ganz, Hans Zischler !

----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!