Nightmare - Mörderische Träume

(USA 1984) Regie: Wes Craven, D.: Heather Langenkamp, Robert Englund, John Saxon, Johnny Depp.




ab  Jahre
ca. 91 min.



 
Das Filmkolleg ist zurück! Dies ist der erste Film des neuen Filmkollegs. Besprochen wurde er am Mittwoch, den 11. November, um 19:30 Uhr!
"Nightmare - Mörderische Träume" (USA 1984) von Wes Craven - jetzt am Wochenende läuft er in voller Länge. ..Erster Filmauftritt des Mörders mit dem Pizzagesicht und der Klingenhand, dem zahlreiche Fortsetzungen folgten. Wes Craven gebührt der Verdienst, in der Nachfolge von “Halloween” und “Freitag, der 

       Der junge Johnny Depp!
13.” einen Bösewicht geschaffen zu haben, der nicht zuletzt dank der furchteinflößenden Darstellung durch Robert Englund zum Kultstar
wurde. In “Nightmare on Elm Street” gab Johnny Depp sein Leinwanddebüt.

"Nightmare on Elm Street" wie er im Original hiess, machte den ehemaligen Universitätsprofessor Wes Craven weltberühmt. Er kostete 1984 gerade einmal 1,8 Millionen Dollar und spielte das 15-fache ein. Der Kultfilm machte die Hauptfigur Freddy Krueger zum Prototypen einer Horrorfigur schlechthin.

Wes Craven
starb am 30. August diesen Jahres (2015) in Los Angeles, Kalifornien.


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Oktober:
Rudolf Thome war zu Gast!

Zwei Filme von ihm am Wochenende:



und..



..mit Bruno Ganz, Hans Zischler !

----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!