Au nom de ma fille

(Frankreich 2016, Original: "Au nom de ma fille"), Regie: Vincent Garenq, mit Daniel Auteuil, Sebastian Koch, Marie-Josée Croze, Emma Besson u.a.

 
ab  Jahre
ca. 90 min.

"Im Namen meiner Tochter – Der Fall Kalinka"

Nach einer wahren Geschichte, geht es um den rätselhaften Tod der 14-jährigen Kalinka, die mit ihrem Bruder von Toulouse nach Lindau reist, wo sie einen Teil der Sommerferien bei ihrer Mutter (Marie-Josée Croze) und ihrem deutschen Stiefvater, dem Arzt Dieter Krombach (Sebastian Koch), verbringt.

Am Morgen des 10. Juli 1982 wird das Mädchen tot in seinem Bett aufgefunden. Die Todesursache bleibt unklar. Obwohl der Autopsiebericht einige Ungereimtheiten enthält, wird die Akte zunächst geschlossen. Kalinkas Vater, der Finanzfachmann André Bamberski (Daniel Auteuil), ist davon überzeugt, dass sie ermordet wurde...Dank Daniel Auteuils engagiertem Spiel und Garenqs feinfühliger Inszenierungsweise versteht es der Film, zu fesseln und sich mit seinem Protagonisten zu identifizieren, dessen Kummer, Gram und Wut sich immer tiefer in die Furchen und Falten seines Gesichts einzuschreiben scheint..
Der Fall erregte Aufsehen, weil der Vater des damals 14-jährigen Opfers den Täter mehr als 25 Jahre nach der Tat von Deutschland nach Frankreich verschleppen ließ.

"Der Film ist auch eine Genugtuung für André Bamberski, auf dessen Autobiographie der Film beruht: Dass seine Geschichte nun von noch mehr Menschen wahrgenommen werden kann. Und dass sie womöglich daraus lernen, dass man die Ungerechtigkeiten, die einem widerfahren, nicht hinnehmen muss, sondern etwas gegen sie tun kann." (Joachim Kurz)




Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


40 Jahre Kinowerkstatt !
Di. 17. Oktober:
Rudolf Thome war zu Gast!

Zwei Filme von ihm am Wochenende:



und..



..mit Bruno Ganz, Hans Zischler !

----------------


...coming soon!



----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!