Haymatloz – Exil in der Türkei

(2016), 90 Minuten Buch und Regie: Eren Önsöz, Kamera: Andreas Köhler, Schnitt: Elisabeth Raßbach, Ton: Alexander Czart, Aykut Koca, Constantin Bömers, Produktionsleiter: Florian-Malte Fimpel, Produzent: Erik Winker. Eine HUPE Film Produktion in Co-Produktion mit Mamoko Entertainment, Projektvorbereitung gefördert von der Filmstiftung NRW

 
ab - Jahre
ca. 90 min.>

"Haymatloz – Exil in der Türkei"

Nach der Machtergreifung des Diktators Hitler und der Nazis 1933 flohen deutsche Professoren, Intellektuelle und Künstler in das Exilland Türkei, eingeladen von Atatürk.
Sie halfen in der Türkei Universitäten und Kunstakademien aufzubauen und wurden nicht nur vor Auschwitz gerettet, sondern konnten in ihrem Bereich weiter arbeiten.

Viele kehrten nach 1945 wieder nach Deutschland zurück. Filmemacherin Eren Önsöz begleitet die letzten Nachkommen dieser Exilanten. Ein unbekanntes Kapitel der Geschichte, spannend und bewegend erzählt und von erschreckender Parallele zur gegenwärtigen Rolle des Diktators Erdogan.

Der Film läuft in deutsch mit türkischen Untertiteln für unsere türkischen Mitbürger!

Säuberungen in der Türkei (22.11.2016)

In der Türkei geht Präsident Erdogan weiterhin hart gegen die Opposition vor. Erneut wurden über 15 000 Staatsbedienstete entlassen. Fast 400 Vereine, darunter Menschenrechtsgruppen, wurden dicht gemacht. Auch Medien wurden geschlossen, darunter acht Regionalzeitungen und ein lokaler Rundfunksender. Erdogan kündigte an weiterzumachen, bis der Staat von den Putschisten gegen ihn vollständig gesäubert sei.





Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...




Sa., 16. Dez. 20 Uhr!
So., 17. Dez. 20 Uhr!

----------------


-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
-------------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------


...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!

--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
 seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:










------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!