Film-Datenbank

Über den Dächern von Nizza

Land: Frankreich | Jahr: 1955 | ca. 95 Minuten | FSK: ab  12 Jahre

(1955, To Catch a Thief - Regie: Alfred Hitchcock - Drehbuch: John Michael Hayes, nach einem Roman von David Dodge - Kamera: Robert Burks - Schnitt: George Tomasini - Musik: Lyn Murray.

Der Zuschauer fühlt sich in dem Film mit Cary Grant, Grace Kelly (der späteren Prinzessin von Monaco), Jessie Royce Landis, Charles Vanel, John Williams, Brigitte Auber u.a. wie im Urlaub: Hitchcock drehte 'Über den Dächern von Nizza' in Saint-Jeannet, Gourdon, Nizza, Monaco, Grasse, Cannes, Èze Village, Saint-Jean-Cap-Ferrat und Cagnes-sur-Mer. Die rasanten Luftaufnahmen einer Verfolgungsjagd durch mehrere Dörfer wurde um Saint-Paul-de-Vence gedreht sowie eine längere Filmsequenz einer weiteren Ausflugsfahrt auf der am höchsten gelegenen Küstenstraße Grande Corniche (zwischen Nizza und Monaco) mit einem atemberaubenden Ausblick auf das Mittelmeer und Cap Ferrat.
Ein Juwelendieb treibt an der französischen Riviera sein Unwesen. John Robie, vor dem Zweiten Weltkrieg berüchtigter Juwelendieb, bekannt als die Katze, und während des Kriegs Held der Résistance, wird verdächtigt, da der neue Dieb dessen alte Methode kopiert. Um seine Unschuld zu beweisen, macht er sich selbst auf die Suche nach dem Gauner. Seine ehemaligen Partner, die allesamt inzwischen einem ehrbaren Beruf im Restaurant Bertani nachgehen, sind verärgert, da sie ihn für den Dieb halten und sich die französische Polizei daher wieder für sie interessiert. Ein Filmklassiker, den man gesehen haben muss.
Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880