ONLINE Programm

  • Home /
  • ONLINE Programm

ONLINE Programm

Film / Format
Le Havre (derzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 31.12.2013
Krömer vor der Depression (als Masche ?) (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 23.07.2022
Wie reagiert Deutschland auf Putins Drohungen? (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 23.07.2022
Lieber Thomas Filmpreis Bester Schnitt (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 03.07.2022
Oasen der Freiheit (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 08.07.2022
Kontrollieren Neonazis wirklich die Ukraine? | Faktencheck (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 04.07.2022
Jung & naiv: Zu Gast im Studio: Andrij Melnyk.(jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 04.07.2022
Regisseur Florian Ross über sein Kinodebüt VIELMACHGLAS und AHNUNGSLOS (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 10.07.2022
Mein liebster Feind (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 11.09.2008
Wovon träumt das Internet (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 17.01.2018
Leander Haußmann im Gespräch mit Gregor Gysi (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 20.02.2022
Alphabet Informationen Jetzt ansehen! 10.12.2013
KAMPF UM UKRAINE: Sehr realistische Lagebeschreibung 26. Juni 2022 ! Informationen Jetzt ansehen! 27.06.2022
Kinowerkstatt St. Ingbert - ein Begegnungsort (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 22.12.2021
Kinowerkstatt St. Ingbert - Selbstverständnis (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 22.12.2021
Putins Puppen in Deutschland (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 30.04.2022
Ob wir schlafen oder wachen (zur Zeit online) Informationen Jetzt ansehen! 23.06.2022
Worum geht's bei Jean-Louis Trintignant? - Blow up Informationen Jetzt ansehen! 22.06.2022
Karl Lagerfeld - Eine Legende (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 22.06.2022
Filmtalk 7 - Bundesfestival junger Film 2022 (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 05.06.2022
Preisverleihung - Bundesfestival junger Film 2022 Informationen Jetzt ansehen! 05.06.2022
Bundesfestival junger Film 2022: Filmtalk Block 3 (Kinowerkstatt) (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 04.06.2022
Dancer in the dark (englische Untertitel) Informationen Jetzt ansehen! 13.08.2008
Sahra Wagenknecht im Gespräch: Kapitalismus abschaffen? Informationen Jetzt ansehen! 01.05.2021
Eine Frau unter Einfluss (jederzeit online) Informationen Jetzt ansehen! 01.10.2013



Das ONLINE Programm im Detail

Le Havre (derzeit online)

Finnland / Frankreich / Deutschland, 2011 | Länge: ca. 93 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Das ist in Le Havre passiert, vielleicht, vor gar nicht allzu langer Zeit:  Da ist also dieser ältere Herr, Marcel Marx, der früher einmal ein Künstler war und ein Bohemien, wie er im Buche steht. Jetzt lebt er in einer eigenen, bescheidenen Welt, mit seinem vietnamesischen Freund schlägt er sich als Schuhputzer durch. Seine Frau Arletty passt auf ihn auf und sein Hund Leica. Hier und da borgt er sich ein Baguette in der Bäckerei von Yvette, hat Schulden beim Lebensmittelhändler, trinkt ein Gläschen in der Bar von Claire. Das Leben könnte so weiter gehen bis zum Schluss. Marcel kann eigentlich niemand böse sein, denn im Grunde ist jetzt sein Leben ein Roman. Aber da geschehen zwei Dinge. Arletty wird krank und muss ins Hospital. Und Marcel gabelt den jungen Idrissa auf, der aus einer Gruppe von Flüchtlingen aus Gabun den Polizisten entkommen konnte.

 


Krömer vor der Depression (als Masche ?) (jederzeit online)

Deutschland, 2008 | Länge: ca. 42 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

No Angels zu Gast bei Kurt Krömer | Die internationale Show | Ganze Folge | S2 E8

Kurt Krömer at its best: Unterhält sich mit einem Self-Made-Millionär und zeigt mit den NoAngels, was die Besetzungscouch ist,. lange bevor das Publikum was über "Me too" erfahren hat. Eine der abgedrehtesten Folge der "Internationalen Show". (Krömer: "Wird erst in 20 Jahren gesendet!")

 

 


Wie reagiert Deutschland auf Putins Drohungen? (jederzeit online)

Deutschland , 2022 | Länge: ca. 21 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Es fallen weiter Bomben auf ukrainische Wohnhäuser, währenddessen läuft Putins Propaganda-Maschinerie und Russland droht mit einem Gas-Lieferstopp. Wie geht die Bundesregierung damit um?


Lieber Thomas Filmpreis Bester Schnitt (jederzeit online)

Deutschland, 2022 | Länge: ca. 2:11 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Die ehemalige SR-Cutterin Gisela Zick ist mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis für den "Besten Schnitt" im Drama "Lieber Thomas".


Oasen der Freiheit (jederzeit online)

Deutschland, 2018 | Länge: ca. 51:58 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Der Schriftsteller Ilija Trojanow begibt sich auf Spurensuche nach Oasen der Freiheit in Europa. Er findet sie - in der anarchistischen Geschichte und Gegenwart, in der Literatur und im Internet.
Der aus Bulgarien stammende Schriftsteller Ilija Trojanow besucht selbstverwaltete Projekte: Etwa das kleine spanische Dorf Marinaleda, wo die Uhren anders laufen und die Bewohner seit Jahrzehnten dem Kapitalismus trotzen. Oder die Insel Ikaria, wo keine Uhren laufen, die Menschen zeitlos leben und älter werden.

Die Dokumentation "Oasen der Freiheit" untersucht auch das Verhältnis von Anarchismus und Feminismus, etwa bei anarchistischen Netzwerkaktivistinnen in Wien oder gemeinsam mit Dilar Dirik, die über den Kampf der kurdischen Frauen im Norden Syriens berichtet.

 


Kontrollieren Neonazis wirklich die Ukraine? | Faktencheck (jederzeit online)

Deutschland, 2022 | Länge: ca. 14:55 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Man wolle die Ukraine "entnazifizieren" - das war eine der Begründungen des russischen Präsidenten Wladimir Putins für den Angriff auf das Nachbarland. In der Ukraine würde es sehr einflussreiche Faschisten geben, die in einigen wichtigen Bereichen die Kontrolle übernommen hätten. Was ist dran an diesen Behauptungen? Darum geht es in diesem Video.


Jung & naiv: Zu Gast im Studio: Andrij Melnyk.(jederzeit online)

Deutschland, 2022 | Länge: ca. 3:05:20 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Seit dem 12. Januar 2015 ist Andrij Melnyk Botschafter der Ukraine in Deutschland.

Ein Gespräch über Andrijs Rolle als Botschafter und Waffenhändler (!), seinen Werdegang als Diplomat, seine Kindheit in der Sowjetunion, Religion, ukrainische Geflüchtete und der russische Überfall auf sein Land, das Ziel Europa, deutsche Politik, Putins Faschismus und seine Verehrung von Stepan Bandera

 


Regisseur Florian Ross über sein Kinodebüt VIELMACHGLAS und AHNUNGSLOS (jederzeit online)

Saarland, 2018 | Länge: ca. 35:10 Minuten | FSK: ab 6 Jahren

Am 02.04.2018 präsentierte Florian Ross in der Kinowerkstatt St. Ingbert sein Kinodebüt VIELMACHGLAS und seinen ersten Film AHNUNGSLOS. Im Interview gibt der Regisseur am Beispiel von VIELMACHGLAS einen tiefen Einblick in die verschiedenen Produktionsphasen eines Kinofilms und erzählt von seinem beeindruckenden Werdegang, von „Ahnungslos“, über die Ausbildung in einer Werbefirma und 12 Hochschulbewerbungen, bis hin zum Vertrag bei Matthias Schweighöfers‘ Produktionsfirma Pantaleon, die VIELMACHGLAS produzierte.


Mein liebster Feind (jederzeit online)

Großbritannien/Deutschland/Finnland/USA, 1999 | Länge: ca. 1:35:02 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Regisseur Werner Herzog reist nach Peru und besucht dort die Drehorte der berühmtesten seiner fünf Arbeiten mit Klaus Kinski, "Aguirre" und "Fitzcarraldo". Unterstützt von Filmausschnitten, faszinierenden Archivaufnahmen und Gesprächen mit Kollegen entwirft Herzog ein plastisches Bild vom Derwisch Kinski - und erzählt dabei ebenso viel über sich und seine Motivationen.


Wovon träumt das Internet (jederzeit online)

USA, 2016 | Länge: ca. 90 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Die unglaubliche Geschichte der digitalen Welt und ihrer unzähligen kleinen und großen Evolutionen und Revolutionen - erzählt und dokumentiert von Werner Herzog, einem der renommiertesten und spannendsten Filmemacher der Welt.

Der Filmemacher Werner Herzog stellt eine scheinbar naive Frage, die es in sich hat: Können Computer träumen?


Leander Haußmann im Gespräch mit Gregor Gysi (jederzeit online)

Deutschland, 2019 | Länge: ca. 02:16:23 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Gesprächsreihe im Tränenpalast Berlin

MISS-VERSTEHEN SIE MICH RICHTIG


Alphabet

Österreich / Deutschland, 2013 | Länge: ca. 90 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

In seiner „Alphabet“ betitelten Dokumentation beschäftigt sich der Regisseur nun mit den Folgen eines weltweit zunehmend standardisierten und alleine auf Effizienz ausgerichteten Bildungssystems. Als Ausgangspunkt nimmt Wagenhofer die Frage, was die Ursache der in seinen vorherigen Dokumentationen gezeigten Fehlentwicklungen ist. Seine zum Teil hochinteressanten Erkenntnisse münden in der polemisch überspitzten Aussage: „98% aller Kinder kommen hochbegabt zur Welt. Nach der Schule sind es nur noch 2%.“


KAMPF UM UKRAINE: Sehr realistische Lagebeschreibung 26. Juni 2022 !

Deutschland, 2022 | Länge: ca. 10:55 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Im WELT Interview erläutert der Militärexperte und Politikwissenschaftler Gustav Gressel die massiven Probleme der Ukraine in dieser Phase des Krieges.


Kinowerkstatt St. Ingbert - ein Begegnungsort (jederzeit online)

Saarland, 2017 | Länge: ca. 6 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Hinter diesen unscheinbaren Mauern kann man richtig was erleben: Kinokultur, wie es sie im Saarland wohl kein zweites Mal gibt: Ein handverlesenes Programm, das Familienfilme genauso wie auch "Abseitiges" bringt und sogar auf Publikumswünsche eingeht. Es ist das totale Kontrastprogramm zu den Mainstreambunkern, die mittlerweile die Kinolandschaft dominieren. Und wie jede lebendige Kulturstätte ist die Kinowerkstatt in St. Ingbert kein bloßer Abspielort, sondern ein Begegnungsort.


Kinowerkstatt St. Ingbert - Selbstverständnis (jederzeit online)

Saarland, 2017 | Länge: ca. 6 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Hinter diesen unscheinbaren Mauern kann man richtig was erleben: Kinokultur, wie es sie im Saarland wohl kein zweites Mal gibt: Ein handverlesenes Programm, das Familienfilme genauso wie auch "Abseitiges" bringt und sogar auf Publikumswünsche eingeht. Es ist das totale Kontrastprogramm zu den Mainstreambunkern, die mittlerweile die Kinolandschaft dominieren. Und wie jede lebendige Kulturstätte ist die Kinowerkstatt in St. Ingbert kein bloßer Abspielort, sondern ein Begegnungsort.


Putins Puppen in Deutschland (jederzeit online)

Deutschland, 2022 | Länge: ca. 23 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Wir alle wurden von Wladimir Putin getäuscht. Getäuscht und vor allem ENTTÄUSCHT. Aber immerhin stehen wir jetzt in einem Krieg mal auf der richtigen Seite. Ganz Deutschland ist gegen Putin. Ganz Deutschland? Nein! Einige halten die Stellung und verbreiten Putins Propaganda auch im eigenen Land.


Ob wir schlafen oder wachen (zur Zeit online)

Japan, 2017 | Länge: ca. 116 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

In Ryusuke Hamaguchis Melodram trifft Asako, eine schüchterne junge Studentin, die in Osaka lebt, auf der Straße den mysteriösen Baku Es macht sofort Klick und zwischen beiden zündet schicksalhaft unmittelbar ein Gefühlsfeuerwerk. Sie beginnen eine leidenschaftliche Beziehung. Trotz Warnungen wird Asako magisch von dem Badboy angezogen, obwohl dieser immer wieder unangekündigt verschwindet. Ein Verhalten, das auf den Tod seines Vaters zurückzuführen ist. Baku verspricht Asako, immer zu ihr zurückzukommen, was er schließlich nicht einhält. Von der Enttäuschung ihrer ersten großen Liebe schwer getroffen, hat Asako auch zwei Jahre später nicht damit abgeschlossen, als sie den Geschäftsmann Ryohei trifft.


Worum geht's bei Jean-Louis Trintignant? - Blow up

Frankreich, 2022 | Länge: ca. 7 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Filme, in denen Jean-Louis Trintignant spielte.


Karl Lagerfeld - Eine Legende (jederzeit online)

Deutschland, 2019 | Länge: ca. 52 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

2019 starb Karl Lagerfeld, einer der bekanntesten deutsch-französischen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. Lagerfeld war Modedesigner, Fotograf, Verleger, Innenarchitekt, Kostümbildner, Trendsetter in einem. In dieser Doku erinnern sich Weggefährten und Journalisten an den extrovertierten Star, der den größten Teil seines Lebens in Paris verbracht hat.
Er war unglaublich talentiert: Modeschöpfer, Fotograf, Verleger, Innenarchitekt, Kostümbildner, Trendsetter, alles in einer Person – Karl Lagerfeld. Als er am 19. Februar 2019 im Alter von 85 Jahren stirbt, ist nicht nur die Modewelt traurig. Bis zuletzt hat er gearbeitet – an neuen Kollektionen, an einer Fotoausstellung und an Buchpublikationen. Karl Lagerfeld gönnte sich zeitlebens keine Schaffenspausen.


Filmtalk 7 - Bundesfestival junger Film 2022 (jederzeit online)

Saarland, 2022 | Länge: ca. 36 Minuten | FSK: ab 6 Jahren

Moderation: Oliver Hottong, Isabel Sonnabend, Carl Rolshoven, Lisa Krauser


Preisverleihung - Bundesfestival junger Film 2022

Saarland, 2022 | Länge: ca. 1:21:38 Minuten | FSK: ab 6 Jahren

Die Preisverleihung des Bundesfestivals junger Film 2022 in St. Ingbert.
Gefördert durch die Stadt St. Ingbert.
Medienpartner: Saarländischer Rundfunk


Bundesfestival junger Film 2022: Filmtalk Block 3 (Kinowerkstatt) (jederzeit online)

Saarland, 2022 | Länge: ca. 34 Minuten | FSK: ab 6 Jahren

Es geht um die Filme:

 

Genosse Tito, ich erbe
von Olga Kosanović
Dokumentarfilm, 27 Minuten

Mlečni zub (Milchzahn)
von Boris Gavrilović
Drama, 9 Minuten

Fatjona
von Steve Bache
Drama, 28 Minuten

Korken ziehen
von Jonathan Brunner, Elias Ben Dahhou
Dokumentarfilm, 18 Minuten

 


Dancer in the dark (englische Untertitel)

Dänemark/Schweden/Frankreich, 2000 | Länge: ca. 140 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Dancer in the Dark ist ein Musical und ein Melodram, ein Krimi und eine Liebesgeschichte, und außerdem noch ein Plädoyer gegen die Todestrafe, in dem ein entferntes Echo von Kieslowskis "Ein Kurzer Film über das Töten" nachklingt. Er ist auf berückende Weise beschwingt und leicht, aber auch auf bestürzende Weise bleischwer und verstörend, und ähnelt in dieser unausweichlich intensiven Widersprüchlichkeit seiner Hauptdarstellerin.


Sahra Wagenknecht im Gespräch: Kapitalismus abschaffen?

Schweiz, 2020 | Länge: ca. 58 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Aus der Reihe "Sternstunde Philosophie | SRF Kultur"

 

 


Eine Frau unter Einfluss (jederzeit online)

USA, 1974 | Länge: ca. 155 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Der Regisseur John Cassavetes treibt hier seine Frau Gena Rowlands und seinen filmischen Weggefährten Peter Falk zu schauspielerischen Höchstleistungen an. Cassavetes enthüllt die hinter der Fassade der sogenannten Normalität verborgenen Neurosen und Enttäuschungen einer amerikanischen Mittelstandsfamilie (die bevorzugte Gesellschaftsschicht in seinen Filmen) bestehend aus Nick Longhetti (Falk), seine Frau Mabel (Rowlands) und deren drei Kinder.




Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880