Kinowerkstatt St. Ingbert

Der spannendste Kinoort im Saarland !







Das Programm vom 20. - 26. Februar 2024



DI, 20.02. MI, 21.02. DO, 22.02. FR, 23.02. SA, 24.02. SO, 25.02. MO, 26.02.
Joan Baez – I Am a Noise (nur im Kino)
19:00
19:00
19:00
Aktuell: Karstadt - Pleiten Saarbrücken + co (jederzeit online)
10:00
Quatsch und die Nasenbärbande (jetzt im Kino)
16:00



direkt online schauen (kostenlos)






Informationen zu den Filmen



DI, 20.02. MI, 21.02. DO, 22.02. FR, 23.02. SA, 24.02. SO, 25.02. MO, 26.02.
19:00
19:00
19:00

Joan Baez – I Am a Noise (nur im Kino)

USA, 2023 | Länge: ca. 113 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Ein intimes Porträt der legendären Sängerin, das auf bislang unveröffentlichtem Archivmaterial basiert. Wir lernen: Baez hat sich ihren Seelenfrieden hart erarbeitet. (Martin Schwickert)

Einen „atemberaubenden Sopran“ – so nannte Bob Dylan ihre Stimme, die zur Stimme einer Generation, der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und der Proteste gegen den Vietnam-Krieg wurde. Baez’ unermüdlicher Einsatz als Bürgerrechtlerin, an der Seite von Martin Luther King im Kampf gegen die Rassentrennung ist Thema des Porträts.

Weiter lesen ...





DI, 20.02. MI, 21.02. DO, 22.02. FR, 23.02. SA, 24.02. SO, 25.02. MO, 26.02.
10:00

Aktuell: Karstadt - Pleiten Saarbrücken + co (jederzeit online)

Deutschland, 2024 | Länge: ca. 44:02 Minuten | FSK: ab 12 Jahren

Wie alles zusammenhängt: Der österreichische Finanzgauner René Benko mit  Sebastian Kurz, dem Lügenkanzler Österreichs, Olaf Scholz, Joschka Fischer, der Scheich von Abu Dhabi, der Finanzplatz Luxemburg, die Eu-Subventionspolitik, Karstadt, Galeria Kaufhof ......(auch Saarbrücken)

 

Weiter lesen ...





DI, 20.02. MI, 21.02. DO, 22.02. FR, 23.02. SA, 24.02. SO, 25.02. MO, 26.02.
16:00

Quatsch und die Nasenbärbande (jetzt im Kino)

Deutschland, 2014 | Länge: ca. 83 Minuten | FSK: ab 6 Jahren

In der Tradition frecher Kinderhelden wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga und den kleinen Strolchen mischen sechs Kindergartenknirpse und ein putziger Nasenbär mit verrückten Ideen ihren Heimatort auf, bis kein Stein mehr auf dem anderen steht.

Ein Film (nicht nur) für Kindergartenkinder, der sich mit der kapitalistischen Neigung zum Durchschnittsmenschen auseinandersetzt – das klingt einerseits unmöglich wie andererseits fad und nach erhobenem Zeigefinger. Aber Quatsch und die Nasenbärbande, da ist der Titel ganz Programm, ist zuallererst großer Quatsch und dann aber im positiven Sinne so durchgedreht, dass es eine Freude ist.

Ein echter Kinderfilm und dabei einer, an dem auch erwachsene Zuschauer großen Spaß haben können. Mit lebhaften Kinderdarstellern und prominent besetzt in den Erwachsenenrollen, vielfigurig, temporeich und mindestens so originell und phantasievoll wie die Jungen und die Alten von Bollersdorf.

Weiter lesen ...




Wir sind klimatisiert und durchlüftet! Alle unsere Vorstellungen beginnen grundsätzlich 15 Minuten nach der angegebenen Zeit (außer So. 16 Uhr, beim Senioren- und beim Kinderkino). Bei Unstimmigkeiten o.ä. bitte Mail an kinowerkstatt@gmx.de schreiben!

Kinopreis

Danke für die vielen Glückwünsche zum neuen Kinopreis!
Der Kinopreis des Kinematheksverbundes wird seit 2000 jedes Jahr vom Kinematheksverbund im Auftrag der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) an die kommunalen und nicht-gewerblichen Kinos für das Filmprogramm des Vorjahres vergeben.
MEHR ERFAHREN ...

Bienvenue, welcome, willkommen! Logo Kinowerkstatt

Der spannendste Kinoort im Saarland!

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt. Das Programm wird nicht wie im kommerziellen Kino nach Gewinngesichtspunkten ausgewählt. Das kulturell ausgerichtete Programm kann nur angeboten werden, da eine öffentliche Unterstützung dies ermöglicht.


Mehr erfahren ...

E-MAIL SERVICE

Wünschen Sie, dass wir Ihnen unser aktuelles Programm jede Woche per Mail zuschicken, schreiben Sie einfach eine Mail an kinowerkstatt@gmx.de !

xx

Liebe Kinofreund*innen

Eine telefonische Reservierung (0689436821) oder per e-mail (kinowerkstatt@gmx.de) ist von der Kapazität her nicht notwendig aber möglich. Wir werden, wie vorgeschrieben, Ihre Daten für die jeweilige Vorstellung aufnehmen.

xx

Hygiene

Wir haben keine Maskenpflicht, wer Masken tragen will, kann es tun. Außerdem gibt es wieder Getränke.

xx

Kinopreis 2019

Danke für die vielen Glückwünsche zum neuen Kinopreis! Der Kinopreis des Kinematheksverbundes wird seit 2000 jedes Jahr vom Kinematheksverbund im Auftrag der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) an die kommunalen und nicht-gewerblichen Kinos für das Filmprogramm des Vorjahres vergeben.

Cinema Artwork

Ein dickes Danke-Schön an unseren Graffiti Künstler Matthias Fickinger,
sowie Katrin Schneider, die das Ganze bei ihrem letzten Shooting perfekt in Scene gesetzt hat!

Die Kinowerkstatt wird gefördert von

Logo Partner
Logo Partner
Logo Partner
Logo Partner
Logo Partner
Logo Partner
Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880