Film-Datenbank

The Broken Circle

Land: Belgien / Niederlande | Jahr: 2012 | ca. 111 Minuten | FSK: ab  12 Jahre

Regie: Felix van Groeningen, Buch: Felix van Groeningen, Carl Joos, Darsteller: Johan Heldenbergh, Veerle Baetens, Nell Cattrysse

"Nicht chronologisch, sondern in Ellipsen und wilden Zeitsprüngen erzählt The Broken Circle vom Entstehen und Vergehen der Liebe, von kurzen Momenten des Glücks und bitteren Stunden. Die allgegenwärtige Bluegrass-Musik bildet dabei die Klammer für den wilden Parforce-Ritt durchs Reich der Gefühle, sie ist Ausgangspunkt der Liebe zwischen Elise und Didier, bietet Trost und Schutz, wird zum Ventil ihrer Leidenschaft und nimmt so neben den Hauptpersonen eine zentrale Rolle ein, die dem Film seinen ganz eigenen Ton gibt und die ihn unverwechselbar macht." (Joachim Kurz auf kino-zeit.de)

"The Broken Circle, das ist der Kreis des Lebens, der mit dem Tod des eigenen Kindes unterbrochen wird. Der Bruch erfolgt im Schnitt: Es gibt keine Chronologie, vielmehr wird Didiers und Elises Geschichte in einer sich hin und her bewegenden Asynchronität beschrieben. Auf die glücklichsten aller Momente folgen die traurigsten, auf Liebe folgt Trauer, auf Ruhe folgt Chaos. "Das Leben", sagt Elise einmal, "ist nicht großzügig". Der Film ist es schon. Er lässt viel Raum zum Nachdenken und vor allem zum Fühlen." (Festivalkritik Berlinale 2013 von Beatrice Behn auf kino-zeit.de)

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880