Film-Datenbank

Die Stlle vor Bach

El silencio antes de Bach

Land: Spanien | Jahr: 2007 | ca. 102 Minuten | FSK: ab  6 Jahre

Regie: Pere Portabella mit Féodor Atkine, Alex Brendemühl, Christian Atanasiu, George-Christoph Biller, Christian Brembeck.

Der katalanische Filmemacher Pere Portabella (geboren 1929) gehört seit fünf Jahrzehnten zu den wichtigsten Protagonisten des spanischen Films. "Die Stille vor Bach" ist eine Reise durch das 18., 19. und 20. Jahrhundert mit der Musik von Johann Sebastian Bach.

Pere Portabellas Film, in dem der Münchener Musiker Christian Brembeck die Rolle des J.S. Bach verkörpert, wurde 2007 bei den internationalen Filmfestspielen in Venedig uraufgeführt.
Der unermüdliche und fleißige Komponist Johann Sebastian Bach (Christian Brembeck) kommt mit seiner Familie nach Leipzig, um als Kontor in der Sankt-Thomas-Kirche zu arbeiten. Zu Lebzeiten genoss er weder berufliche, noch soziale Privilegien. Seine Werke erlangten erst nach seinem Tod an Popularität, wobei auch der Zufall seine Finger im Spiel hatte - beispielsweise durch ein Stück Fleisch, das ein Metzger in die Partitur von Bachs Matthäus-Passion eingewickelt hat.
Der Film “läßt Bachs Musik lebendig werden mit einer geheimnisvollen, prachtvollen Mischung aus Drama, Dokumentation und fast surrealistischen Einfällen.” (Richard Brody, in: New Yorker) - eine Reflexion über Bach-Inszenierungen und Bachs Einfluss auf die Welt der Musik.

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880