Film-Datenbank

Jahrgang 45

Land: DDR | Jahr: 1966 | ca. 94 Minuten | FSK: ab  12 Jahre

Regie: Jürgen Böttcher. Drehbuch: Klaus Poche, Jürgen Böttcher Produktion: DEFA, Gruppe „Roter Kreis“ Musik: Henry Purcell, Wolf Biermann Kamera: Roland Gräf

Der film-dienst nannte den Film ungewöhnlich „sowohl in Kameraführung und Schnitt als auch im freien Spiel der Darsteller – ungezwungen, alltäglich, ohne aufgebauschte, bedeutungsüberfrachtete Dialoge. […] Dieser leider einzige Spielfilm Jürgen Böttchers ist sowohl als historischer Beleg einer Entwicklungsphase als auch als formales Experiment interessant, wenngleich die undramatische Fabel dem Zuschauer nicht nahegeht und ihn kaum aus der Distanz lockt.“

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880