Film-Datenbank

Hotel Rock 'n' Roll

Land: Österreich | Jahr: 2016 | ca. 100 Minuten | FSK: ab  12 Jahre

Regisseure: Michael Ostrowski · Helmut Köpping. Mit Detlev Buck, Pia Hierzegger und Georg Friedrich.

Mao erbt von ihrem Onkel ein ziemlich heruntergekommenes Hotel auf dem Land. Gemeinsam mit ihren Freunden, den Hobbymusikern Max und Jerry, will sie den Schuppen wieder herrichten und dort den Geist von 'Sex, Drugs & Rock 'n' Roll' wieder aufleben lassen. Doch schon bald müssen die drei Loser ihr Projekt gegen allerlei Konkurrenten, Großkapitalisten, einen falschen Gärtner und andere Spinner verteidigen.

Von Michael Ostrowski inszenierter Abschluss der "Sex, Drugs & Rock'n'Roll"-Trilogie des verstorbenen Filmemachers Michael Glawogger.

"Hotel Rock 'n Roll" ist eine furios-surreale Mischung aus Musikfilm und Klamauk, in der sich zahlreiche Überraschungsgäste wie Sven Regener, Stefanie Werger, Hilde Dalik ("Vorstadstweiber") und der Rapper Skero tummeln. Sketsche und Kalauer bis zum Abwinken. Koautor und Max-Darsteller Michael Ostrowski, der hier die Regie übernahm, brauche sich vor "Glawo" nicht zu verstecken, urteilte die Kritik, das Experiment sei durchaus "geglückt".

Michael Glawogger kam 2014 ums Leben und konnte am dritten Teil der Trilogie "Sex, Drugs & Rock'n'Roll" nicht mehr mitwirken. Auch ohne den Regisseur und Hauptdarsteller ist ein hervorragender Film entstanden.

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880