Film-Datenbank

DI,  30.11. MI,  01.12. DO,  02.12. FR,  03.12. SA,  04.12. SO,  05.12. MO,  06.12.
19:00

Die Unbeugsamen (Nur im Kino)

Land: Deutschland | Jahr: 2021 | ca. 99 Minuten | FSK: ab  12 Jahre

R: Torsten Körner, B: Torsten Körner, P: Leopold Hoesch, K: Johannes Imdahl, Claire Jahn, Sch: Sandra Brandl. Mit: Herta Däubler-Gmelin, Renate Färber-Husemann, Elisabeth Haines, Renate Hellwig, Marie-Elisabeth Klee, Ursula Männle, Rita Süssmuth

Was für eine exzellente Idee! Torsten Körner hat mit "Die Unbeugsamen" einen Dokumentarfilm über Politikerinnen in der Bundesrepublik gedreht. Mit dabei die ehemalige SPD-Justizministerin Herta Däubler-Gmelin, die ehemalige Familienministerin und Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth (CDU), die Finanzexpertin Ingrid Matthäus-Maier (FDP, später SPD), Ursula Männle (CSU) und Christa Nickels (Die Grünen), schreibt Carolin Ströbele bei Zeit online.

Als Torsten Körner 2015 anfing, DIE UNBEUGSAMEN zu entwickeln, war noch nicht absehbar, dass die amerikanischen Präsidentschaftswahlen einen offen frauenfeindlichen Präsidenten ins Weiße Haus bringen würden. Der Weinstein-Skandal und die bis heute andauernde #MeToo-Debatte um Machtmissbrauch und sexuelle Gewalt wie auch der Aufstieg von Populisten, Autokraten und Clownspolitikern lag noch vor uns, als Körner sich auf eine außergewöhnliche, einzigartige filmische Zeitreise begab.

DIE UNBEUGSAMEN ist eine Produktion von Broadview Pictures (Produzent: Emmy-Preisträger Leopold Hoesch) in Koproduktion mit ZDF/3sat, gefördert mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des Deutschen Filmförderfonds.

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880