Film-Datenbank

DI,  21.06. MI,  22.06. DO,  23.06. FR,  24.06. SA,  25.06. SO,  26.06. MO,  27.06.
20:00

Abteil Nr. 6 (Nur im Kino)

Hytti nro 6, Compartment No.6

Land: Finnland, Deutschland, Estland, Russland | Jahr: 2022 | ca. 106 Minuten | FSK: ab 12 Jahre

Regie: Juho Kuosmanen, Darsteller: Seidi Haarla, Yuriy Borisov, Vladimir Lysenko, Dmitriy Belenikhin. Cannes 2021

Zwei Menschen aus unterschiedlichen Welten lernen sich auf einer Zugreise durch den kalten russischen Norden näher kennen: Juho Kuosmanen gelingt ein zart-poetischer Film über soziale Unterschiede, die russische Landbevölkerung – und die Liebe.
»Abteil Nr. 6« ist einer dieser Liebesfilme für Leute, die Liebesfilme hassen. Vor allem aber ist es ein Reisefilm über Klassenunterschiede und Vorurteile, über die Sehnsucht danach, jemand anders zu sein, und die Rollen, die wir dabei spielen.
Der Ort ist Moskau. Die Finnin Laura ist nach Russland gekommen, um die Sprache zu lernen.Laura macht sich auf den Weg nach Murmansk am nördlichen Polarkreis, um sich dort die berühmten Petroglyphen anzuschauen. Als Laura allein in den alten klapprigen Zug steigt, trifft sie in ihrem Schlafabteilauf den jungen und zunächst ziemlich ungehobelt erscheinenden Bergarbeiter Ljoha (Yuriy Borisov). Der stellt sofort die Flasche Schnaps auf den Tisch und beißt genüsslich in eine mitgebrachte Wurst.

Natürlich weiß er, der wirklich rein gar nichts weiß, alles besser, ist ignorant und ungehobelt und führt sich wie der — Verzeihung, aber es ist so — letzte Arsch auf. Und jeglicher Versuch, den Typen loszuwerden, scheitert an der absoluten Unwilligkeit des überaus unfreundlichen Zugpersonals, der jungen Frau aus ihrer Lage zu helfen.
Irgendwann fügt sie sich ihrem Schicksal und so beginnt eine ungewöhnliche Freundschaft, ganz unerwartet, die Laura am Ende gegen alle Widrigkeiten doch zu den Petroglyphen bringt. Und daran ist vor allem Ljohas Hartnäckigkeit schuld.

 

 

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880