Film-Datenbank

Igor Levit. No Fear.

Der furchtlose Spieler

Land: Deutschland | Jahr: 2021 | ca. 118 Minuten | FSK: ab 12 Jahre

Regie: Regina Schilling, Kamera: Jule Katinka Cramer, Johann Feindt, Thomas Keller, Piotr Rosolowski, Axel Schneppat, Hajo Schomerus. Schnitt: Carina Mergens

Igor Levit - einer der besten Pianisten der Welt - trat vor einigen Jahren auch im Saalbau in Homburg auf - es war ausverkauft. In dem Film "Igor Levit. No Fear." von Regina Schilling sind wir vor der Tür dabei, ehe Levit den Konzertsaal betritt – und sehen, wie er den Saal danach wieder verlässt beziehungsweise noch einmal zurückkehrt, da der Applaus nicht aufhört. Ebenso dürfen wir miterleben, wie der Musiker mit dem Produzenten und Tonmeister Andreas Neubronner eng und voller beidseitigem Respekt an Aufnahmen arbeitet – auch dann, wenn es gerade mal nicht so gut zu laufen scheint und Levit am Ende wie erschossen auf dem Boden des Aufnahmeraums liegt.

Ein faszinierende Porträt eines politischen Menschen, der während der Corona - Zeit 52 Hauskonzerte gab.

Am Ende von "Igor Levit. No Fear." sehen wir, wie Levit ein Konzert für Umweltaktivist:innen im Dannenröder Wald spielt. Er ist ganz bei sich, ohne Furcht.

Trailer

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880