Film-Datenbank

DI,  09.04. MI,  10.04. DO,  11.04. FR,  12.04. SA,  13.04. SO,  14.04. MO,  15.04.
10:00

Filmtipp: CHANTAL IM MÄRCHENLAND (jederzeit online)

- Furchtbarer Stumpfsinn -

Land: Deutschland | Jahr: 2024 | ca. 21:24 Minuten | FSK: ab 12 Jahre

Wolfgang M. Schmitt in der Filmanalyse!

Bora Dagtekin, der Til Schweiger für die jüngere Generation, kehrt nach Jahren zurück mit einem neuen Film, der bloß eine Auskopplung aus der erfolgreichen und furchtbaren „Fack ju Göhte“-Reihe ist: „Chantal im Märchenland“ schickt Jella Hase noch einmal in ihrer Paraderolle auf die Leinwand, diesmal verlässt sie aber rasch die soziale Wirklichkeit und tritt durch einen magischen Spiegel hinein in eine Märchenwelt, die patriarchal organisiert ist. Die deutsche Barbie kämpft gegen diese Verhältnisse an, während sich ihr ökonomischer Status nicht verbessert. Mehr dazu von Wolfgang M. Schmitt in der Filmanalyse!

@jodawalker4737 (vor 5 Tagen)
"Gibt dem Volk, was dem Volk beliebt. Der Untergang wird schwierig aufzuhalten zu sein, wenn in der ersten Woche über 1 Mio Zuschauer ins Kino rennen aber so ist es nun mal."

@Endeavour30 (vor 5 Tagen)
"Ich weiß nicht wie man solche Filme aushält, wenn man so intellektuell ist wie Herr Schmitt."

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880