Film-Datenbank

DI,  14.05. MI,  15.05. DO,  16.05. FR,  17.05. SA,  18.05. SO,  19.05. MO,  20.05.
10:00

SPÄTE RACHE Prigoschins an Schojgu!

- noch geheim -

Land: Deutschland | Jahr: 2024 | ca. 35:26 Minuten | FSK: ab 12 Jahre

Visualpolitik Mark Reicher

Wladimir Putin hat gestern (12.5.2024) seinen langjährigen Weggeführten und Verteidigungsminister Sergej Schojgu entlassen und auf den Posten des Sekretärs des Nationalen Sicherheitsrates entsorgt.

Ermittler des FSB haben in den letzten Monaten nämlich klare Beweise dafür gefunden, dass Schojgu und sein Stellvertreter Timur Iwanow durch eine gerissene Intrige die Revolte von Jewgenij Prigoschin provoziert haben, um ihren ärgsten und effektivsten internen Konkurrenten auszuschalten und sich sein Imperium unter die Finger zu reißen.

Durch Korruption hat der Schojgu - Clan Gelder (167 Milliarden Dollar) aus dem Kriegsetat abgezogen und Prigoschin Munition vorenthalten, was ihn masslos wütend gemacht hat.
Mehr noch:Im Zuge ihrer persönlichen Raubzüge könnten sie sogar strategische Geheimnisse der russischen Nuklearstreitkräfte ins Ausland verraten haben, so dass die Atomschlagfähigkeit Russlands nun ernsthaft gefährdet ist.
In diesem Video erfahrt Ihr alle Details zu Hintergründe zu diesem Polit-Thriller, an dessen Ende  die Entlassung Schojgus stand!

@angeleyes564 (vor 9 Stunden)
"Schojgu sollte nicht mehr ins Flugzeug steigen Fenster meiden keinen Tee und Kaffee mehr trinken."

@vaderbase (vor 9 Stunden)
"Schoiguh, das Schlossgespenst."

@martinaprzewieslik874 ()vor 9 Stunden
"Hervorragendes extrem informatives Video! Shojgu wird "unglücklicherweise" nach einiger Zeit aus irgendeinem "offenen" Fenster fallen oder ähnlich zu Tode kommen."

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880