Programm vom 16. - 19. November 2018!


Kinowerkstatt St. Ingbert - der spannendste Kinoort im Saarland !



Danke für die vielen Glückwünsche zum neuen Kinopreis! 

++aktuell+++++   Freitag - Montag: Entdeckung von Cannes: "The Florida Project" ! + Alle unsere Filme beginnen immer 15 Minuten nach der angegebenen Zeit (außer beim Kinder- und Seniorenfilm 5 Minuten) !



Wir sind auf PLURIO-net:
Kultur in der Großregion |
culture dans la grande région


 "We are made to communicate and express.
That's what film is about"!

Alejandro G. Inarritu

Zum Kinder- und Familienkino

Zum Seniorenkino (pdf)


  * Alle unsere Vorstellungen beginnen grundsätzlich 15 Minuten nach der angegebenen Zeit (außer So. 16 Uhr, beim Senioren- und beim Kinderkino) Bei Unstimmigkeiten u. ä. bitte Mail an kinowerkstatt@gmx.de schreiben!
  Fr.16.11. Sa.17.11. So.18.11. Mo.19.11.

The Florida Project

 20:00    18:00  20:00

Harold and Maude

     20:00  


  Fr.16.11. Sa.17.11. So.18.11. Mo.19.11.

The Florida Project

  20:00    18:00  20:00

ab Jahre
 ca. 115 Min.

"The Florida Project"

(USA 2017) Regie: Sean Baker, mit Brooklynn Prince, Bria Vinaite, Willem Dafoe, Christopher Rivera, Caleb Landry Jones, Mela Murder, Karren Karagulian.

Der beste Film, den Sie dieses Jahr sehen werden!

Wahre Filmperlen (und auch Nachwuchsregisseure) entdecken kann man jedes Jahr bei den Filmfestspielen in Cannes. So auch letztes Jahr in der Reihe "Quninzaine des Realisateurs" diesen Film.
Fernab vom Mainstream, ein independent- Film vom Feinsten: "The Florida Project" von Sean Baker!

Orlando, Florida: Ein sonniges Paradies, in dem Millionen von Touristen ihr Feriengeld in einem der unzähligen Freizeitparks verprassen. Die sechsjährige Moonee steckt voller Abenteuerlust und Fantasie. Sie lebt unweit von Disney World im Magic Castle Inn – einem heruntergekommenen Motel, in dem viele Familien gestrandet sind. Moonees blutjunge Mutter Halley versucht, sich und ihre Tochter mit teils zwielichtigen Methoden über Wasser zu halten. Der strenge, aber grossherzige Motel-Manager Bobby (Willem Dafoe) unterstützt sie, so gut er kann, und versucht Ordnung ins Chaos zu bringen. Derweil streift Moonee mit ihrer fröhlich-frechen Kindertruppe um die Häuser und heckt allerhand Streiche aus…

Die ganz große Entdeckung ist die kleine Brooklynn Prince, die Moonee durch ihren entwaffnend natürlichen Charme erstrahlen lässt und die längst schon in weiteren Filmen aufgetreten ist.

Ein zauberhafter Film über die Wunderwelt der Kindheit, wo Erwachsenenprobleme nur eine Randerscheinung sind.

  



   Fr.16.11.  Sa.17.11.  So.18.11.  Mo.19.11.

Harold and Maude

     20:00  

ab Jahre
 ca. 91 Min.

"Harold and Maude"
(USA 1971) Regie: Hal Ashby, mit Ruth Gordon, Bud Cort, Cat Stevens (Musik)

Ein Kultfilm, den man gesehen haben muss (oder wieder sehen kann) : Die schwarze Komödie mit viel Charme  von Hal Ashby über eine eigenwillige Liebe, in der eine fast Achtzigjährige einem Zwanzigjährigen den Sinn des Lebens zeigt. 

Sein Auto ist ein Leichenwagen. Auf einer Beerdigung – wo auch sonst? – lernt der zwanzigjährige Harold seine Traumfrau kennen: Die 79- jährige Maude (Ruth Gordon), und verliebt sich in sie. Die quirlige Alte hat sich ein gerüttelt Maß an Infantilität bewahrt…und taucht auch mal mit einem gelben Regenschirm auf einer Beerdigung auf.

Hal Ashbys bizarr-romantische Liebesgeschichte ist mehr als eine kauzige Satire auf das puritanische Amerika. Die Lieder zu diesem immergrünen Klassiker steuerte Cat Stevens bei, der „Don’t Be Shy“ and „If You Want to Sing Out, Sing Out“ speziell für den Film komponierte und einspielte. In einem Cameo-Auftritt erscheint er auf einer Beerdigung.





 
Bienvenu, welcome, willkommen!


Wünschen Sie, dass wir Ihnen unser aktuelles Programm jede Woche per Mail zuschicken, schreiben Sie einfach an kinowerkstatt@gmx.de !

Kennen Sie schon....   für Infos auf das Logo klicken!

 

 Für die Klimatisierung während der heissen Tage danken wir der Fa. Pfeifer, Blieskastel!





 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


Gehen weiter:

----------------

Konzert und Film: 24.11. um 19 Uhr!

 

----------------




----------------



-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




Die wolf-kinos!
----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
--------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------

...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!
--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:


















------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!