Film-Datenbank

Rat der Götter (DEFA)

Land: DDR | Jahr: 1950 | ca. 106 Minuten | FSK: ab  16 Jahre

Regie: Kurt Maetzig, Musik: Hanns Eisler Paul Bildt (Geheimrat Mauch, Vorsitzender des "Rat der Götter") Fritz Tillmann (Dr. Hans Scholz, Chemiker) Willy A. Kleinau (Mr. Lawson) Hans-Georg Rudolph (Direktor Tilgner) Albert Garbe (Onkel Karl) Helmuth Hinzelmann (Oberst Schirrwind) Inge Keller (Edith Scholz) Yvonne Merin (Claudia Mauch) Käthe Scharf (Frau Scholz) Herwart Grosse (Direktor von Decken)

Aufgrund einer 1947 erschienenen Dokumentation und der Akten der Nürnberger Prozesse konnten die Drehbuchautoren den Weg des I.G. Farben Konzerns von der Wahlunterstützung für Hitler bis in die Nachkriegszeit hinein verfolgen. Im Mittelpunkt des Films stehen der Vorstandsvorsitzende Mauch und der Chemiker Dr. Scholz. Der eine will Gewinn um jeden Preis, der andere ist aus Angst um seine Stellung zum Mitläufer geworden. Erst als eine verheerende Explosion 1948 in Ludwigshafen beweist, dass trotz des Verbotes der Alliierten der Konzern weiterhin Sprengstoff produziert, bricht Chemiker Scholz sein Schweigen.

https://youtu.be/SEJHct2Y8lA

 

Jetzt Mitglied werden!

KINOWERKSTATT

Die Kinowerkstatt St. Ingbert ist eine nichtkommerzielle Spielstelle, die sehenswerte aktuelle sowie kulturell und filmgeschichtlich wichtige Filme zeigt.

KONTAKT

Pfarrgasse 49
D-66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880