Kalle Blomquist – sein schwerster Fall

nach dem Roman "Kalle Blomquist lebt gefährlich" von Astrid Lindgren


ab Jahre
 ca.92 Min.

"Kalle Blomquist – sein schwerster Fall" ist ein Kinderkrimi von Olle Hellbom nach dem Roman "Kalle Blomquist lebt gefährlich" von Astrid Lindgren und läuft im Kinder- und Familienkino.

Während Amateurdetektiv Kalle und seine Freunde mit ihren Rivalen um einen Schatz wetteifern, stolpern sie in ein aufregendes Abenteuer. Astrid Lindgren selbst schrieb das Drehbuch.
Als Zeitvertreib in den Sommerferien jagen zwei Kinderbanden, die rote und die weiße Rose, sich gegenseitig immer wieder den Großmummerich ab, einen zum Schatz erklärten Stein. Dabei geht es ordentlich zur Sache: Entführungen und nächtliche Besuche im gegnerischen Lager gibt es ebenso wie das Ausspionieren des alten Gren, der als Wucherer Geld gegen Wechsel verleiht.
Wie der Zufall es so will, wird Eva-Lotta, die rechte Hand des selbst ernannten Meisterdetektivs Kalle und ein tolles Mädchen, das das Spiel mit Puppen schon vor zehn Jahren aufgegeben hat, zur Zeugin in einem Mordfall.
"Der Film ist spannend und kindgerecht gemacht, Rollenklischees (Mädchen sind doof und langweilig) werden widerlegt -- wie wir es von Astrid Lindgren gewohnt sind. Der Film ist eben ein Klassiker, das wird auf den ersten Blick deutlich. Es geht recht düster zu in Kalles schwerstem Fall, und das nicht nur in den Szenen, die nachts spielen. Der Schwarz-Weiß-Film von 1957 stellt für unsere durch bunte Fernseh- und PC-Bilder verwöhnten Kinder zuerst gewiss eine Herausforderung dar, die aber schnell vergessen sein wird. Denn die Spannung zieht die Kids rasch in den Strudel der Ereignisse." (Filmkritik von Ulrike Rudolph)


  zurück  

 


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


Diese und die nächste Woche !


André Heller

----------------


..So finden Sie uns !"


Navi: Zum Parkplatz Eingabe "Hemmersweiher 1"

----------------


Wir gratulieren!
Filmpreis Filmpreis für Andreas Dresens "Gundermann"!

----------------



Top - Jazz in La Petite Pierre !

----------------




-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




Die wolf-kinos!
----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
--------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------

...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!
--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:


















------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!