Sternstunde ihres Lebens

(Deutschland 2013/2014) von Erica von Moeller mit Iris Berben, Anna Maria Mühe, Lena Stolze, Walter Sittler, Max von Thun (89 Minuten, FSK: ohne Altersbeschränkung)

 

ab  Jahre
 ca. 89 Min.


"Sternstunde ihres Lebens"

Anlass sind zwei wichtige Ereignisse, die sich 2019 jähren und Grundvoraussetzung für die Gleichberechtigung der Frau und ihrer Anteilnahme am politischen Geschehen in unserer Gesellschaft sind: 100 Jahre Frauenwahlrecht und 70 Jahre Grundgesetz.

"Sternstunde ihres Lebens" vermittelt einen lebendigen Eindruck vom Kampf der Politikerin Elisabeth Selbert und ist ein filmisches Denkmal für die Politikerin, die 1948 für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen gekämpft hat: Hartnäckig wurde 1948 darum gerungen, die Gleichberechtigung von Männern und Frauen im Grundgesetz zu verankern; gegen alle Widerstände setzte sich die Juristin Elisabeth Selbert mit ihrer Forderung durch.
Selbert erlebt einen grandiosen Triumph, als ihr Antrag im neuen Grundgesetz unter Artikel 3, Absatz 2 aufgenommen wird. Sie legt damit den Grundstein für eine nunmehr 70-jährige politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung zum Thema Gleichberechtigung.  


Vor dem Film hält die Richterin am Bundesverfassungsgericht Frau Monika Hermanns einen Vortrag zum Thema "70 Jahre Grundgesetz", mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Gleichheitssatz des Art. 3 GG. "Männer und Frauen sind gleichberechtigt", und gibt eine kurze Einführung in den Film "Sternstunde ihres Lebens".

 

 zurück  


Zurück
 
Kinowerkstatt
Pfarrgasse 49
66386 St. Ingbert

Tel: 06894 36821 (Büro)
Mobil: 0176 54461046
Fax: 06894 36880

E-Mail: kinowerkstatt@gmx.de




Aktuell

...


Diese und die nächste Woche !


André Heller

----------------


..So finden Sie uns !"


Navi: Zum Parkplatz Eingabe "Hemmersweiher 1"

----------------


Wir gratulieren!
Filmpreis Filmpreis für Andreas Dresens "Gundermann"!

----------------



Top - Jazz in La Petite Pierre !

----------------




-------------------

Reihe: "Jazz im Film"!
Programm als pdf
----------------


Quelle: programmkino.de

--------------


----------------




Die wolf-kinos!
----------------------


----------------------



Freddy Krüger auf dem Weg in die Kinowerkstatt!
--------------



Bernhard Wicki-Friedensfilmpreis für "Elser"!
weiter..

-------------------

...probelesen - abonnieren!

----------------------



-----------------------


Neue Rubrik: Fundsachen:



...klicken und finden!
--------------------

Aktuelles Programm!


-------------------



Roland Klick:
Außenseiter des deutschen Films

Zwei Filme:
Deadlock und
White Star
+ Sandra Prechtels Porträt
"Roland Klick - The Heart
is a Hungry Hunter"
zu
seinem 75. Geburtstag!
..in der Mediathek 3sat!

------------------

Filmpolitik:

drop-out-cinema- Gründer Jörg van bebber

Drop-out cinema-Verleih gegründet!


------------------





Auf Einladung von Béla Tarr haben sich Festival-Verantwortliche von Cannes und Berlin sowie Arte-France-Chef Michel Reilhac bei einer Pressekonferenz für die Verteidigung des ungarischen Kinos eingesetzt. News »

--------------------

Welche Filme laufen wo im Saarland

Film und Kinosuche im Saarland

-------------------

Die Kinowerkstatt St. Ingbert wird gefördert von:


















------------------


Das Programm der Cinemathèque Luxemburg!
-----------------
Zitat der Woche:
"Wenn wir einen Film von Kaurismäki gesehen haben, sind wir jedesmal wieder froh!" (Ulrich und Erika Gregor im Interview)
-----------------
Buch - Tipp!

---------------

Online - Kino



Im "online-Kino" sind Filme zu sehen, die nicht im Kino gezeigt werden dürfen!